City Heat - der Bulle und der Schnüffler (City Heat) (USA, 1984)

Inhalt vom Film

 

ReWatch gemacht am: 23.05.2016

 

Diskussionsthread in meinem Forum

ich finde den Film einfach klasse. Schon schade, dass Reynolds und Eastwood nur diesen einen Film gemacht haben. Reynolds Schlitzohr Humor und Eastwoods kühler Sarkasmus bringt richtig Schwung hier in den Film.

Unglaublich, dass Eastwood 8-9 Schuß brauchte mum diesen Schlägertypen umzunieten. Eastwood schoß und schoß doch der Kerl wankte nicht. Scheinbar hatte Eastwood seine 44ger Magnum nicht dabeigehabt.

Besetzungsmäßig echt klasse.....neben Reynolds und Eastwood auch noch Richard Roundtree. Also quasi Bandit, Dirty Harry und Shaft in einen Film. Schade nur, dass Roundtree fiel zu blass blieb in dem Film. Irene Cara und Madeleine Kahn  spielten auch klasse. Zudem zeigte Irene Cara, dass sie erstlinig auch eine tolle Sängerin ist....klasse Stimme!

Die beiden großen Schießerein in dem Film waren auch super, die eine auf der Strasse und die andere in der Lagerhalle.  Etwas ungewöhnlich fand ich nur, dass  Roundtree (ja ein Schwarzer) sich in so exklusiven Kreisne bewegen konnte, obwohl der Film ja in den 1930ger Jahren spielte, wo Schwarze noch nicht so gerne in edleren Kreisen gesehen wurden, ausser als Chauffeure oder Bedienstete.

Herrlich auch die kleinen Nebenrollen: Zu sehen waren unter anderem der später Bailey Malone aus "Profiler", der hier einen Gangster-Handlanger spielt (worin Davi wegen seines Aussehens ja immer gut reinpasst), dann John Hancock (Chicken aus "Houston Knights-Die glorreichen Zwei) ....fast in ähnlicher Rolle, nur dass sein Club exklusiver war als seine Imbissbude aus der Serie und  natürlich noch der erst letztes Jahr verstorbene Gerald S. O'Loughlin (Eddie Ryker aus "California Cops"), der hier eine kleine Rolle als Barkeeper am Anfang des Films spielte.

Ich mag den Film einfach - von der Atmosphäre, dem Humor, die knackigen Charaktere, das Ambiente der 1930ger Jahre und der Soundtrack.  Reynolds wurde durch Norbert Langer synchronisiert.