Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss

( Ball of Fire ) ( USA, 1942 )

Deutscher Alternativtitel: Wirbelwind der Liebe

Inhalt vom Film

 

ReWatch gemacht am: 17.09.2005 / 26.05.2014

 

Diskussionsthread in meinem Forum

Zum Film selbst:

Die Barsängerin Sugarpuss O'Shea (Barbara Stanwyck) ist eine Frau mit Ecken und Kanten und einen unglaublich saloppen Wortschatz. Als der Enzeklopädie-Professor Bertram Potts (Gary Cooper) für Nachforschungen seines Buches in die Bar kommt, ist er hellauf begeistert und lädt die Dame ein,  seine Enzeklopädie mit neuartigen, saloppen Wörtern zu bereichern. Für Sugarpuss kommt diese Einladung gerade recht, denn sie ist auf der Flucht vor der Polizei, da sie mit einem bekannten Gangsterboss liiert ist, gegen den sie aussagen soll. Potts, der mit 7 weiteren Herren, die ebenfalls Professoren sind, in einem Haus wohnt, quartiert sich Sugarpuss unverblümt bei den distinguierten und sehr weltfremden Herren ein und stellt ihr Leben gehörig auf den Kopf. Bertram Potts findet mehr und mehr Gefallen an Sugarpuss und entschliesst sich, sie zur Frau zu nehmen. Doch Sugarpuss hat ihre eigenen Pläne mit ihren Verlobten Gangsterboss und spannt Potts für ihre Ziele ohne dessen Wissen ein. Als die Sache mehr und mehr zu eskalieren droht, erkennt Sugarpuss, dass sie eigentlich Potts liebt, statt ihren Gangsterkönig und es kommt zu einer hoch vergnüglichen Auseinandersetzung der beiden Männer, bei dem mehr die Physik und Wissenschaft, statt Fäuste und Waffen entscheiden...

 

Fazit:

In meinen Augen einer der besten Screwball-Komödien überhaupt!  Höchst vergnügliche Komödie und amüsant, den sonst stämmig-robusten Gary Cooper in solch eine "Weichflöten-Rolle" zu sehen, als höchst gebildeter Professor, der dennoch völlig weltfremd ist. Urkomisch alleine am Ende der Faustkampf zwischen Cooper und Dana Andrews, wie Cooper seine Kampfhandlung einnahm...zum Schiessen!

Barbara Stanwyck war einfach klasse, als resolute, vulgäre Barsängerin und Gangsterliuebchen, die sich nach und nach in den verdrehten professor verliebt. Auch die anderen 7 Professoren waren  klasse...alles erinnerte etwas an "Schneewittchen und die 7 Zwerge"

Ich liebe diesen Film! Sehr schade, dass es ihn immer noch nicht als Kauf DVD gibt. Bin froh, dass ich zumindest eine TV-Aufnahme des Filmes besitze.