Tropische Zone

( Torrid Zone ) ( USA, 1940 )

Inhalt des Films

 

ReWatch gemacht am: 02.08.2014

 

Diskussionsthread in meinem Forum

Habe ihn sogar 2x in meiner Sammlung. Einkmal als Kauf DVD in schwarz-weiß und meine TV Aufnahme von premiere in colorierter Fassung.

Irgendwo erwähnte ich ja mal, dass ich Ann Sheridan ungemein gerne mag (ich glaube im Serienthread "Pistolen & Petticoats"). Auch in diesem Film ist sie wieder aussergewöhnlich super und schlagfertig und harmoniert bestens mit Jamkes Cagney zusammen. Es ist wirklich schade, dass Sheridan 1967 im jungen Alter von 51 starb

Alleine der Humor und die kernigen Dialoge sind das Herzstück dieses Films.

Pat O'Brian als Fiesling war einfach klasse....so ein richtiger Kotzbrpcken, dass man am liebsten in den Fernseher gesprungen wäre um ihn zu erwürgen  Es gab wohl absolut keinen Mensch, dem er wohlgesonnen war, alleinesein Vormann:

Vormann: Ich rieche Drinke....1 Drink, 2 Drinks....
O'Brian: Du hast recht, du "riechst"  (und rümpft seine Nase)

Aber auch die Dialoge im gesamten Film sind super.

Cagney betritt sein Schlafzimmer in dem "Hotel" und ist bestützt über das lausige Zimmer, dass O'Brian ihm zuwies

Er schaute zum Mückennetz über seinem bett, welches völlig zerschlissen war. und meinte

"Die Mücken sollten lieber im Bett schlafen und ich auf dem Fussboden, da sind deutlich weniger dieser Viecher!"

Aber auch Ann Sheridans Sprüche waren super. Einer der Arbeiter will sich an sie ranmachen und meinte, Sheridan als "Hausfrau" einsetzen zu können und will Knöpfe angenäht haben:

Mann: Einige Knöpfe müssen wieder angenäht werden
Sheridan: Sie meinen doch ihr Hemd, oder meinen Sie.... 
Mann: Schaut verwirrt. "Natürlich!" 

Oder Uhrzeiten nac h der Sonne lesen:

"Wie spät ist es?"
*Schaut zur Sonne*: Es ist 8.25 Uhr
*Er schaut nun selbst zum Himmel. Stimmt doch nicht, es ist 8.30 Uhr  Du gehst nach!.

Cagney wurde mal wieder von Wolfgang Draeger synchronisiert. Der ganze Film ist einfach nur köstlich, witzig, exotisch, romantisch und ein einziges Abenteuer. Besonders hervorzuheben sind wie gesagt Cagney, Sheridan und O'Brian als Fiesling.

Übrigens....in dem Film ebenfalls eine große Rolle spielt George Tobias. Tobias war knapp 25 Jahre später als gleichgültiger Ehemann Abner in der Comedyserie "Verliebt in eine Hexe" zu sehen. Hier spielte er einen Gauner.

Für mich....wenn auch nur knapp, aber dennoch