Strasse der Verbrechens

( Slightly Scarlet ) ( USA, 1956 )

Inhalt vom Film

 

ReWatch gemacht am: 27.10.2012

 

Diskussionsthread in meinem Forum

Zum Film selbst:

Der wohlhabende Gauner Ben Grace (John Payne) will seinen Mafiaboss Solly Gaspar loswerden und stellt ihm geschickt eine Falle, indem er Frank Jansen auf den Posten des Bürgermeisters verhilft. Dessen rechte Hand June Lyons (Rhonda Fleming) verliebt sich daraufhin in Ben, ohne zu wissen, welche eigentlichen Pläne er verfolgt. Als Junes alkoholkranke und skrupellose Schwester Doris frisch aus dem Gefängnis kommt, spinnt diese ihre eigenen Intrigen. Doch Gaspar läßt sich sein Wegnehmen nicht gefallen und schwört Rache. In einem letzten Showdown steht sich Grace Gaspar und seinen Schergen gegenüber.

 

Fazit:

Spannender und vor allem facettenreicher Gangsterfilm mit einem gewohnt guten John Payne und einer (diesmal) recht naiv spielenden Rhonda Fleming.
Einzigst unklar ist der Schluß, der etwas offenblieb, wer nun die Scheisserei am Ende überlebt hat...aber das muß sich wohl jeder Zuschgauer selbst ausmalen.