Ein Cop und ein halber (Cop and a half) (USA, 1992)

Inhalt vom Film

 

ReWatch gemacht am: 08.06.2016

 

Diskussionsthread in meinem Forum

Ich hatte den Film damals im Kino gesehen und fand ihn sehr gut. Heute mag ich ihn zwar auch noch, aber meine Begeisterung für Filme solcher Machart hat doch sehr nachgelassen. In bester Disney-Marnier kommt dieser Film daher, die Bösewichter sind einer dämlicher als der andere, einschliesslich ihrfes Chefs, gespielt von Ray Sharkey. Burt Reynolds passt natürlich sehr gut in die Rolle des zynischen Cops Nick McKenna. Aber ich hätte mir einfach eine zumindest etwas ernsthaftere Story gewünscht - aber da der Film einwandfrei auf Kinder zugeschnitten ist, mußte er wohl so sein, Erstaunlich finde ich die Altersfreigabe ab 12 - eine Altersfreigabe ab 6 hätte hier eigentlich auch vollends genügt. Vermutlich war die Szene, als Reynolds in die Schulter geschossen wurde und die Kraftausdrücke von Reynolds Schuld, dass es für eine 6 nicht durchging.

Norman D. Golden II spielte seine Rolle wirklich sehr gut und es wundert mich, dass er danach keine größerte Karriere gemacht hatte. Sie dümpelte mit kleinen Nebenrollen dahin und seit 1998 steht sie vollends still.

Reynolds wurde hier mal wieder von Norbert Langer synchronisiert. Interessant ist, dass Henry Winkler Regie führte. Winkler wurde in den 70ger durch die Kult-Rolle "Fonzie" in der Sitcom "Happy Days" weltberühmt und in den 80ger war er neben Lee David Zlathoff der Kopf der Kultserie "MacGyver". Und Ray Sharkey wurde durch MacGyvers Synchronsprecher Michael Christian wiedergegeben....irgendwie witzig.

Ansonsten ein Film, den man sich an einen Familien-Sonntag-Nachmittag ansehen kann, aber zu den Glanzlichtern gehörte für Reynolds dieser Film, wahrlich nicht. Aber die 90ger Jahre lagen Reynolds eh quer im Magen ; seine Sitcom "Daddy schafft uns alle" mal ausgeklammert - die brachte ihn ja Preis ein.

Ich glaube mich zu erinnern, dass Reynolds für diesen Film die goldene Himbeere gewann oder zumindest dafür nominiert wurde.

Meine alte Wertung von 4 Sternen kann der Film einfach nicht mehr standhalten und ich reduziere diese auf