Crime Story

( Crime Story ) ( USA, 1986 - 1988 )

Worum geht es in der Serie?

 

ReWatch gemacht vom: 11.06. 2018 - 09.08.2018

 

Genre: Crime / Mafia / Agenten / Polizei

 

Schauspieler: Dennis Farina, Tony Denison, Bill Smitrovich, John Santucci, Billy Campbell, Steve Ryan, Paul Butler, Andrew 'Dice' Clay

 

Diskussionsbereich in meinem Forum




1. Staffel:

00. Schatten im Glas (Crime Story) (Pilotfilm, 95 Min.)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Chicago im Jahre 1963: Auf den Strassen von Chicago herrscht Krieg. Auf der einen Seite steht die Mafia-Verbrecherkönige Phil Bartoli (Jon Polito) und der eigentlich schon im Ruhestand befindliche Manny Weisbord (Joseph Wiseman) - auf der anderen die Polizei-Spezialabteilung Major Crimes Unit (kurz: MCU) unter der Führung des hartgesottenen Lt. Mike Torello (Dennis Farina). deren Aufgabe ist es, gegen das organisierte Verbrechen in Chicago vorzugehen und Einhalt zu gebieten. Der junge aufstreben Gangster Ray Luca (Tony Denison) versucht in der Mafia-Hierarchie sich einen Namen zu machen und schnell nach oben zu kommen. Auf der einen seite arbeitet er mit Bartoli zusammen, auf der anderen tut er sich mit dem Ganoven Johnny Donnelli (David Caruso) zusammen. Doch Donnelli überfällt mit 2 Freunden ausgerechnet einen Schmuckladen von Bartoli - dieser will als Rache den Tod der 3 jungen Leute. Luca ist in einem Zwiespalt, zum einen braucht er Donnelli für den gemeinsamen coup, zum anderen hat er Bartoli versprochen, Donnelli umzulegen. Nachdem Donnelli Luca alle Einzelheiten erklärt hat, schiesst er auf Donneli. Doch Donnelli, dessen Eltern mit Torello befreundet sind, konnte Mike noch Luca als seinen Mörder aussprechen, bevor er starb. Zudem erfährt Torello, dass Luca auch vor einigen Tagen seinen Kollegen und Freund Wes Connelly (William Russ) hinterrücks erschossen hat! Torello setzt nun seine ganze Energie darauf, Luca zur Strecke zu bringen. Bei Luca's großem Coup wittert dieser eine Falle und machte sich rechtzeitig aus dem Staub. Torello und seine Leute erledigten Luca's Bande und Torello sucht danach Luca auf, um ihm persönlich den Krieg zu erklären...

US-Erstausstrahlung: 18 September 1986 (NBC)
Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.1989 (RTLplus)

 

Bekannte Gaststars: William Russ ("Kampf gegen die Mafia") (als Det. Wes Connelly), David Caruso ("CSI Miami", "Michael Hayes") (als Johnny O' Donnell), Eric Bogosian (als Dee), Martin Ferrero ("Miami Vice") (als Ignacio), Amy Morton ("Chiacgo P.D.") (als schwangere Frau), Michael Rooker (als nicht genannter Lt.),

Wiederkehrende Charaktere: Joseph Wiseman (als Manny Weisbord), Darlanne Fluegel (als Julie Torello), Jon Polito (als Phil Bartoli), John Santucci (als Pauli Taglia), Ron Dean (als Chief Kramer), Andrew Dice Clay (als Max Goldman), Ted Levine ("Monk") (als Frank Holman)

Schon der Anfang des Pilotfilm läßt klar werden, dass dies keine Serie für zartbesaitete ist....Torello ist ein harter Hund, der sich am Rande der Legalität bewegt und seine Kollegen stehen ihm in nichts nach. Eine verschworene Truppe, die sich vorgenommen hat, Chicago vor dem organisierten Verbrechen zu befreien. Torello und sein Team durchkreuzten bereits vor dem Intro  einer Verbrecherbande, die für Bartoli arbeitete, die Tour. Torello drohte einem Zeugen, der nicht auspacken wollte, weil seine Kollegen Geiseln hatten "Wenn einer der Geisel etwas passiert, werde ich die Person, die dir am meisten was bedeutet finden und töten. Deine Mutter....dein Vater....dein Sohn ...oder dein Hund....ich gehe hin und mache die Person kalt!"). Natürlich packte der Typ aus!.

Als Torello mit seinen Leuten dann die Verfolgung aufnahm und sich an die Fährte des Fluchtautos setzten, bekamen die Gangster Muffensausen....sie kaperten bei dem Fluchtwagen ein Auto auf der Strasse, dass eine Frau steeuerte. Nun verlangten sie von der Frau, während der Verfolgungsjagd aus dem zerschossenen Heckfenster zu klettern und runterzuspringen, andererseits würden sie sie erschiessen. Sie tat es, kletterte raus, landete auf dem Kofferraum, doch springen brauchte sie nicht, da es Torello dann gelang, den Wagen vorher auszumanövrieren.

Witzig fand ich dann noch den letzten Satz, bevor das Intro anfing, als Torello  zu 2 Kiddies, die sahen, wie Torello die Gangster verhaftete "Das hier ist nichts für Kinder - geht schlafen". damit spielte Torello heimlich auf die Zuschauer an, falls jetzt noch Kinder zuschauen würden....nett gemacht!.

Nach dem Intro betrat Torello eine verruchte Bar, baggerte eine Frau an und nach wenigen Worten nahm er sie mit nach Hause...am nächsten Morgen stellte sich heraus, es war nur Fake. Es handelte sich dabei um seine Ehefrau...und ein kleines "Spielchen" zwischen ihnen.

Witzig auch, in Mikes Büro. Als sein Boss Chief Kramer kam, beschwerte er sich über die Affenhitze in seinem Büro und wollte ein Fenster öffnen...Mike sagte

Mike: "Keine Chance, die Fenster lassen sich schon seit 5 Jahren nicht mehr öffnen".
Kramer: Wieso habt ihr hier keine Klimaanlage?
Mike: Wurde uns noch nicht bewilligT!
Kramer: *nahm einen Briefbeschwerer und zerschlug damit ein Fenster" und sagte "Jetzt bekommt ihr es bewilligt"! 

Witzig auch, David Caruso mal in so jung zu sehen. Anfangs der serie war David noch kein Staatsanwalt, sondern normaler Anwalt...und er vertrat ausgerechnet diese Made Pauli! Und er verdrehte Torello vor Gericht jedes Wort um...David verstiess dann gegen das Gericht und Torello und er lieferten sich vor dem Gericht einen verbalen Schlagabtausch.

Connelly beobachztete dann, dass Ray und Johnny zusammenarbeiteten und wollte daraufhin Torello informieren. Gerade, als Connelly an dem Münzfernsprecher stand und Torello ranging, schoßss Ray ihn mit einem Schalldämpfer in den Rücken, damit er Torello seine Tour nicht vermasseln konnte...

Torello brach daraufhin  total zusammen... als er zuhause war, brach er zusammen und flennte....Connelly war ein guter Freund gewesen.  Dann kam es noch dicker - er beobachtete bei einer Familienhochzeit, die er nicht wahrnehmen konnte wegen seines Falls, dass seine Frau mit einem jüngeren intim tanzte....daraufhin stellte er sie einige Stunden später  verbal zur Rede und sie berichtete ihm, dass es Torellos Cousin Andy war, gearde 19 geworden und seine Freundin hatte ihn verlassen....und Julie wollte ihn nur trösten....böses Fettnäpfchen für Torello. Da er seinen Cousin seit mheren Jahren nicht mehr gesehen hatte, hatte er Andy nicht gleich erkannt.

Johnny machte wenig später einen tragischen Fehler, als er mit 2 Freunden ein Schmuckgeschäft ausraubte, das Bartoli gehörte - und Johnny wußte das auch und ginbg sogar recht rabiat gegen das Inventar um! Er dachte noch, dass Bartoli sie eh nicht erwischen würde, weil sie ja Masken trugen...

Doch der Geschäftsführer erkannte dessen Stimme und durchschaute dann schnell, dass Johnny 2 gute Kumpels hatte. In einer Bar, wo Johnnys Kumpels abhingen, rächte sich Bartoli, indem er 3 seiner Männer maskiert in die Bar schickte und beide per Kopfschuß hinrichtete.

Torello bekam dadurch mit, dass die beiden dicke Kumpel von Johnny waren und durchschaute denn alles. Er stellte Johnny zur Rede doch Johnny war arrogant....meinte er sei wie Schatten und Glas. Johnny konnte ja nicht ahnen, dass ausgerechnet Geschäftsfreund Luca den Auftrag von Bartoli bekam, ihn zu beseitigen... Dies geschah dann in einer Seitenstrasse....doch Johnny überlebte schwer und konnte im Krankenhaus Torello noch Luca's Namen nennen Ausserdem erfuhr Torello, dass Luca auch Connelly ermordet hatte. Und Torello bekam den Plan zwischen Johnny und Luca mit: Luca soll am nächsten tag in einem angesehen Kaufhaus die Gesamtbargeldbeute rauben, die eine sehr stolze Summe war. Torello stellte Luca eine Falle, postierte überall seine Leute...doch Luca witterte etwas und blies die Sache ab....doch einer seiner Leute wollte sich damit nicht abfinden und machte auf eigene Faust weiter und zog die anderen mit rein. Lucas konnte vorher entkommen. Torellos Leute erledigten alle.

Torello war sauer, dass Luca nicht dabei war. Er suchte Luca in seinem Stammrestaurant auf und erklärte ihm den Krieg....

Luca wandte sich daraufhin an Manny Weisbord, der ihn instruierte, wie er ganz nach oben kommen kann und auch Torello und den MCU egalisieren kann.

Supertoller Pilotfilm, der eine verdammt geile Serie verspricht.

Crime Story war neben "Kampf gegen die Mafia" mit Ken Wahl einer der ersten Krimiserien, die mehrere dicke, rote Fäden verfolgten und aufeinander aufbaute. Bisher gabs ja in Serien immer abgeschlossene Folgen...


01. Draht ins Jenseits (Final Transmission)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Der schwer geistig Verwirrte Pernell Randall richtet in einem Schönheitssalon ein Massaker an. Lediglich die Kundin Eve Vollesky überlebte mit einem schweren Schock. Sie konnte Torello schliesslich eine Beschreibung des Mannes geben und sogleich macht sich das MCU auf, um Randall zu schnappen.  Dadurch, dass das MCU nun abgelenkt ist, zieht Ray Luca durch seine rechte Hand Pauli und einem Komplizen einen lukrativen Schmuckraub durch und plant danach den Raub von wertvollen Goldmünzen. Torello sitzt zwischen zwei Stühlen - muß sich aber eingestehen, dass Randall derzeit Priorität hat. Denn schon hat er eine Frau auf einen Strommast gefesselt und ermordet. Was geht in dessen wirren Kopf vor sich? Torrello steht vor einem Rätsel, bis er auf einmal ein Geistesblitz hat...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 03.01.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 19.09.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: Patti D'Arbanville (Eve Vollesky), Gregg Henry (namenloser Partner von Pauli), John Snyder (Pernell Randall)

Wiederkehrende Gaststars: John Santucci (Pauli Taglia), Jon Polito (Phil Bartoli), Darlanne Fluegel (Julie Torello), Ted Levine (Frank Holman), Ron Dean (Chief Kramer), Andrew Dice Clay (Max Goldman)

Dieser Pernell Randall war wirklich ziemlich geistesgestört! Li9ef mit Drähten an sich herum, glaubte Verbindungen zu Buck Rogers aufnehmen zu müssen und in seinen Irrsinn ermordete er wahllos zahlreiche Leute und zog sie in sein wahnhaftes Spiel mit rein. Heftig auch, wie er die eine Frau an einem Strommast fesselte und dann durch sie mehrere 1000 Volt durchjagte...heftig!

Danny und Mike ergriffen eine Gelegenheit, um Luca abzuhören, doch dabei kam nichts zählbares bei raus.  Luca wußte natürlich, das das MCU alle Resourcen auf die Jagd nach randall verwendet, so dass er erstmal freie Hand hatte und dieses auch eiskalt ausnutzte, um sein Imperium weiter aufzubauen.

Im Orbit Room kam Mike endlich der Geistesblitz, wieso Randall das tat, was er tat...er will Botschaften ins All schicken - und er glaubte auch, sein nächstes Ziel zu kennen, als Randall mit TV Kabeln rumrannte...er suchte den Stadt TV Sender auf, töte diverse Angestellte oder fesselte sie. Torello gelang es ihn zu stellen. Da es keine Chance gab, ihn zum Aufgeben zu bringenb, mußte Torello ihn umlegen...

Witziog fand ich die Szenen, weil Mike und Julie schwanger werden wollten und Julie zum Gynäkologen ging und der ihr Tipps gab. Julie sagte zu Mike "Er hat es mir genau gezeigt, wie wir schwanger werden..." Und Mike dachte natürlich zuerst, der Arzt hätte es ihr "praktisch" gezeigt....er war schon wieder auf 180 und meinte "Dieser geile Bock....ich bring ihn um...."    Julie erklärte ihm denn, dass es theoretisch gemeint war   Mike gefiel der Gedanke, eine ganze Woche lang jede Nacht mit Julie Sex zu haben  (naja, welchen Mann würde sowas nicht gefallen)   

Im Grunde ein Zweiteiler....die letzte Szene zeigte, wie Pauli und Gregg Henry (Charaktername wurde nicht erwähnt) gerade in die Villa einbrechen wollten, um wertvolle Münzen im Wert von 700.000 Dollar für Luca zu stehlen....

Vom Fall her eine in meinen Augen nicht so spannende / interessante Folge, diesmal "nur":


02. Der Schattentänzer (Shadow Dancer)

Inhalt (selbstverfasst von mir)

Bei dem Überfall von Pauli, Frank und Vince auf die wohlhabenden Novaks erschiesst Vince aus Spass Mrs. Novak. Torello und sein Team sind alarmiert und setzen alles daran, den Mörder zu schnappen. Torello gibt sich vor Frank als korrupter Cop aus, hofft auf Informationen. Als Danny Bartoli in die Mangel nimmt, wendet sich Bartoli - wie erhofft - an Luca, der wiederum Frank Holman den Auftrag gibt, Vince loszuwerden. Doch Vince, der sich selbst "Schattentänzer" nennt, zeigt sich als gewievt...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 10.01.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 26.09.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: Denis Arndt (Mr. Novak)

Wiederkehrende Charaktere: Ted Levine (Frank Holman), Darlanne Fluegel (Julie Torello), Patricia Charbonneau (Inger Thorson), Jon Polito (als Phil Bartoli)

Ray Luca versucht weiterhin seinen Plan, als landesweiter Buchmacher auf sich aufmerksam zu machen, umzusetzen. Dafür besorgt er sich die fehlenden Gelder. Ein Einbruch bei den Novaks, die wertvolle Münzen  von über 700.000 Dollar besitzen, sollen da helfen. Pauli, Frank und Vince nehmen den Überfall vor, doch VInce drehte durch und erschoss dabei Mrs. Novak. Mr. Novak ist völlig am Boden zerstört und bittet Torello, den Mörder zu fangen und zur Strecke zu bringen. Torello gibt sich bei Frank, der ihn ja noch nicht kennt, als korrupter Cop Collins aus.

Torello kann sich auch wieder mit Inger Thorson unterhalten, die wieder genesen ist und zudem auch bei Novaks arbeitet. Bei dem Gespräch ruft Torello dort Julie an - um Mike mitzuteilen, dass sie schwanger ist und er Vater wird. Torello ist ausser sich.  Fand es nur witzig, dass sie so eine private Nachricht durchgegeben haben, mitten in einem fall auf die Telefonleitung des Opfers....etwas piätlos, wie ich finde....aber gut.

Danny kümmert sich derweil um Bartoli, macht mit einigen Kollegen eine Razzia in seinem Spielcasino und nimmt ihn sich zur Brust - will von ihm wissen, wer Mrs. Novak erschossen hat. Bartoli macht auf ahnungslos...aber Danny glaubt ihm nicht. Als Krönung schnappt sich Danny das gesamte Geld vom Spieltisch - satte 35.000 Dollar, steckte sie in einem Eimer und zündete es an. Bartoli topte....

Bartoli sucht daraufhin Luca auf - was ja auch der Plan von Danny und Mike war, das er so reagieren würde. Bartoli stellt Luca daraufhin wutschnaubend zur Rede, dass er denjenigen, der die Novak kaltgemacht hat, aus dem Weg räumen soll...und zwar so, dass die Cops ihn einkassieren können. Luca beuaftragt Holman damit, weil er Vince ins "Boot" geholt hatte und er für ihn verantwortlich ist.

Witzig fand ich, wie Mike und Julie zu diesem Möbelhaus fuhren...sie hatten dort einen Esstisch gekauft, der noch nicht geliefert wurde.  Der Verkäufer kam Mike patzig...machte auch noch Julie an und Mike nahm ihn - im wahrsten Sinne - am Schlawittchen und schüttelte ihn . Julie war sauer....so sollte Mike es eigentlich nicht regeln.

Frank Holman führte den Befehl von Luca auf und schickte Vince direkt in einen Hinterhalt der Cops. Er konnte nach einem Autounfall fliehen doch bei einem Zweikampf auf einer Zugbrücke mit Torello zog er den Kürzeren. Torello wollte ihn noch hochziehen, doch Vince spielte falsch und Torello liess dann los....

In dieser Folge wird man gewahr, dass Det. Joey Indelli  Jura studiert und er danach überlegt, Anwalt zu werden....Torello riet ihm sogar zu....immer noch melancholisch an Wes Connelly denkend....


03. Auf eigene Faust (St. Louis Book Of Blues)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Ray Luca will sein nationales Buchmacher-Netzwerk ausbreiten. Er arrangiert ein Treffen mit der  nationalen Buchmacher-Größe Noah Ganz in St.Louis. Ganz kann Luca jedoch nicht ausstehen und hält ihn für einen Emporkömmling. Luca schickt Frank Holman nach St. Louis um dort aus einem Safe von Ganz ein Buch zu besorgen, welches ihm brisante Infos einbringen kann. Doch auch Torello und sein Team sind hellhörig geworden und reisen ebenfalls nach St. Louis. Dort stößt Torello jedoch auf einen übereifrigen und selbstherrlichen Polizeichef...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 17.01.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Di 30.09.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: Michael Madsen ("Reservoir Dogs") (als Johnny Fosse), Raymond Serra ("Joe Broz" aus "Spenser") (als Noah Ganz), Dennis Arndt (als Mr. Novak),

Wiederkehrende Charaktere: Ted Levine (als Frank Holman), Andrew Dice Clay (als Max Goldman), John Santucci (als Pauli Taglia), Patricia Charbonneau (als Inger Thorson), Darlanne Fluegel (als Julie Torello), Joseph Wiseman (als Manny Weisbord), Jon Polito (als Phil Bartoli)

Ray Luca arbeitet weiter daran, sein Buchmacher-Netzwerk auszubauen. Johnny Fosse fungiert als Verbindungsmann zwischen Luca und Noah Ganz, die großer Buchmacher-Nummer aus St. Louis. Doch Johnny mißfällt Lucas arrogante Art und hat keine große Lust, weiterzuvermitteln, tut es aber notgedrungen doch. Doch auch Noah Ganz ist Lucas - in seinen Augen ein windiger Emporkömmling - ein Dorn im Auge und verhöhnt ihn. Luca versucht nun das geheime Kundenbuch von Ganz durch Frank Holman stehlen zu lassen. Holman fährt deswegen nach St. Louis und es gelang ihn auch, den Safe mit dem Buch zu sprengen - doch Holman hatte die Rechnung ohne Torello und seinen Leuten gemacht. Diese hatten sich an Holmans Fersen geheftet und sind ihn nach St. Louis gefolgt. Torello eckte jedoch mit dem wichtigtuerischen Sheriff an, der Torello sogar einbuchten wollte.  Torello gelang es,  Holman beim Bruch zu ertappen und nahm das Buch an sich und verhaftete Holman. Da aber St- Louis für die Verhaftung verantwortlich ist, wird er dem Sheriff überstellt. Holman gelang es dem naiven Sheriff Honig ums Maul zu schmieren und überzeugte ihn, dass in St. Louis die Mafia blüht. Der Sheriff will, das Holman für ihn als Informant arbeitet - dafür würde er ihn nicht einsperren....Holman akzeptierte natürlich. Torello war sauer darüber...aber auch froh, das Buch zu haben und düste damit mit seinem Team zurück nach Chicago.

Witzig fand ich die Szenen mit Torellos Tisch...den die Firma immer noch nicht geliefert hatten und Torello auch an der Nase herumführte. Torello war stinksauer....wollte den Abend im alkoholisierten Zustand sogar das Geschäft von dem Typen anzünden, konnte aber von seinen Leuten gerade noch von ab gebracht werden. Am anderen Morgen tauchte Clemmons bei dem Verkäufer auf und "drohte" ihm. Erzählte auch, dass Torello seinen Laden abfackeln wollte...und dass er ihn nicht jeden Abend daran hindern kann. Kurzum - am Abend hatte Torello nun endlich seinen Tisch und präsentierte ihn Julie ganz stolz - bis Julie ihm sagte, dass sie den falschen Tisch geliefert hatten...er hatte Torello letzten Endes also wieder verarscht. Doch Torello wars egal....er wollte diesen Tisch behalten und fühlte sich trotzdem als Sieger.

Witzig davor noch,als Torello seine Leute fragte, ob er ein fairer Boss sei. Sie drucksten erst herum...merkten dann, dass er es ernst meinte und sagten schnell "Jaja...natürlich, Boss!" Und dann fing seine Jammerei wegen dem Tisch an.

Klasse auch, dass Michael Madsen eine Gastrolle spielte - damals ja noch völlig unbekannt und noch am Anfang seiner Karriere. Er spielte natürlich das, was er am besten kann - einen Bösen.

Trotz allem "nur":


04. Zwischen den Fronten (The War)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Der Verlust des Kundenbuches von Noah Ganz, welches Ray Luca stehen lassen wollte, bringt Luca in eine prikäre Lage. Die obersten Mafia-Bosse sind stinksauer und für Luca gibts nur den Ausweg, das Buch wiederzubeschaffen oder die Lage zu bereinigen. Luca hofft, dass der clevere Anwalt David Abrams künftig für ihn arbeitet und ihn berät - doch Abrams hat keine Lust als Mafia-Anwalt umzusatteln. Nachdem Luca in die Ecke gedrängt ist, plant er einen blutigen Schlag. Torello steht unter Schock - seine Frau Julie hatte eine Fehlgeburt erlitten...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.01.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Di 07.10.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: Michael Madsen ("Reservoir Dogs") (als Johnny Fosse), Raymond Serra ("Joe Broz" aus "Spenser") (als Noah Ganz), Miles Davis (als er selbst)

Wiederkehrende Charaktere: Andrew Dice Clay (als Max Goldman), John Santucci (als Pauli Taglia), Darlanne Fluegel (als Julie Torello), Joseph Wiseman (als Manny Weisbord), Jon Polito (als Phil Bartoli), Martin Ferrero (als Ignacio)

Nachdem Mike nun das Buch hat, läßt er Luca erstmal auflaufen, indem er rumerzählen läßt, dass er das Buch habe. Kurz darauf wird eine Intervention einberufen. Manny, Bartoli, Goldman und andere hochrangige Mafia-Oberhäupter waren anwesend und waren stinksauer auf Lucas Alleingang - der von ihnen nicht abgesegnet gewesen war. Luca wäre nur ein kleiner Fisch...was ihm einfiele, Ganz auszurauben und ans Bein zu pissen - und sich dann auch noch das Buch von Torello abnehmen zu lassen. Luca stand mit dem Rücken zur Wand. Luca wurde ein Ultimatum gestellt, das Buch zurückzubekommen oder eben die Situation anderweitig zu bereingen. Luca wußte nicht, was er tun sollte und überlegte die ganze Zeit, was er tun sollte. Ihm kam die Idee, David Abrams  zu fragen. Er wollte ihn gar als seinen Mafia-Anwalt ins Boot holen. Doch Abrams will lieber weiter Pfadfinder spielen - er will sich weder als Mafia-Anwalt einspannen lassen, noch als gütiger Engel den Cops helfen. Er will sich lieber für die Unterdrückten der Stadt einsetzen....noble Geste, wenn Abrams Vater nicht selbst ein bekannter Mafia-Anwalt gewesen wäre...

Torello untersucht mit seinen Leuten auch diverse LKW-Raubzüge, wo Banden LKWs ausrauben, die gesamte ladung klauen. Bisher waren es 3 LKWs, jeder hatte eine Ladung von ca. 100.000 Dollar Wert - der letzte war voller wertvoller Fotoapparate. Torello wußte, dass Luca auch dahinter steckte, um seine Taschen für sein Buchmacher-Imperium zu finanzieren.  Doch Torellos Leuten gelang es, 2 der LKWs samt Ladung zurückzubekommen.  Torello verhöhnte Luca, indem er die leeren LKWs mit den leeren Kartons direkte nachts in seinem Garten stellte.  

Es war einfach nicht Lucas Woche - zu aller Not wurde wenig später auch noch auf ihn geschossen - Ganz' Männer, die sich rächen wollten. Luca weiß nun, dass es Zeit ist, zurückzuschlagen. Das Buch von den Cops zu holen - war natürlich absolut nicht möglich. Luca plante mit Pauli und einigen anderen Männern ein Himmelfahrtskommano....mit Maschinengewehren bewaffnet stürmten sie das Geschäftshaus von Ganz. Jedoch waren nur die Wachen da, die Luca und seine Männer alle umnieteten. Wenig später fanden sie rfaus, wo Ganz und sein Gefolge ist und legten in dem fahrstuhl des Gebäudes eine Bombe. Als Ganz und seine Männer einstiegen drückte Luca genüsslich den Knopf und jagte ihn hoch...

Überlebt hatte ausgerechnet Johnny - der Luca ja nie leiden konnte und nun für ihn arbeiten will. Klar...die Ratten verlassen zuerst  das sinkende Schiff.  Manny, Bartoli und die anderen waren stolz darauf, wie Luca es gemeistert hat und war nun bei ihen hoch angesehen. Luca hatte sich bewährt....

Torello mußte währenddessen einen privaten Schicksalsschlag verkraften - seine Frau Julie hat das Baby verloren und ist n un völiig am Boden...auch Torello irrte wie Falschgeld durch die Stadt...stand völlig neben sich....

Witzig fand ich noch, wie ausgerechnet Pauli einen LKW organisieren sollte, wo man das Diebesgut einladne wollte...und kam mit einem kleinen Transporter an...Luca war natürlich sauer unte zu Pauli "Du wirst von Coup zu Coup immer dämlicher....wie glaubst du denn, soll dort die ganze Ladung reinpassen?  Das Ding ist so klein, da passt bestensfalls nur dein Mittagessen rein!" 

Ach ja....Musiker-Legende Miles Davis spielt ihr eine Gastrolle als sich selbst.

Großartige Folge - gefiel mir sehr gut!


05. Wo bleibt die Gerechtigkeit? (Abrams For Defence)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
David Abrams übernimmt nur zu gerne die Verteidigung von Hector Lincoln. Hector hatte seinen Vermieter im Affekt geschlagen, weil dieser seinen Vermieterpflichten nicht nachkommt und alles dransetzt, um seine Mieter rauszuekeln. Als ein kleines Mädchen im Halbdunkel die Treppe herunterfällt und sein Sohn von einer Ratte gebissen wurde und er denn noch vom Vermiter verspottet wurde, sah Hector rot. Abrams biss sich richtig in den Fall rein und schaffte es mit der engagierten Journalistin Suzanne Terry den Fall zu gewinnen. Doch der Vermieter setzt nun weitere Mittel ein und es kommt zu einem tragischen Eklat. Ray Luca findet unterdessen heraus, dass Fosse und Bartoli Gelder veruntreuen...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 31.01.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Di 14.10.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: Ving Rhames (als Hector Lincoln), Ned Eisenberg (als Dr. Eisenberg)

Wiederkehrende Charaktere: Darlanne Fluegel (als Julie Torello), Jon Polito (als Phil Bartoli), Pam Grier (als Suzanne Terry), John Santucci (als Pauli Taglia), Johann Carlo (als Cori Luca).

WOW...Pam Grier - der große weibliche Kinostar des Blaxploitation-Films der 70er Jahre spielte hier zum ersten Mal ihren wiederkehrenden Charakter - zudem bot die Folge mit dem heutigen Hollywood-Star Ving Rhames eine weitere Berühmtheit.

Diesmal wurde david Abrams mal näher beleuchtet. man erfuhr ja bereits, dass er sich besonders für den "kleinen, schwachen, unterdrückten Mann" stark macht und kam hier voll in sein Element. Hector Lincoln hatte die Schnauze voll, nachdem sein Sohn von einer Ratte gebissen wurde und die kleine Nachbarstochter  die Treppe runterstürzte, weil der Vermieter Sturkowski harte Sparmaßnahmen auffuhr, 75 Watt Glühbirnen gegen 15 Watt Birnen, 5 Mülltonnen für 15 Mieter, warmes Wasser gibts bestenfalls nur im Winter, Ungeziefer läuft überall in der Wohnung rum - und Sturkowski  meinte, dass die Mieter für alles sorgen müssen. Tja...damals 1963 gabs noch keinen Mieterschutz oder sowas.  Dieser Sturkowski war ein ganz mieser Typ, den ich am liebsten....   Hector kam vor Gericht und David übernahm seine Pflichtverteidigung, dokumentierte und fotografierte alle Verstöße in dem Mietshaus und fuhr ein hervorragendes Playdoyer ab - und schaffte es letztendlich auch, Hector freizubekommen.

Auch Torello und Danny waren bei dem Prozess dabei und waren beeindruckt von Davis Playdoyer - die starken Abneigungen die Torello und David hatten, schienen nun wie weggewischt. David hatte Mike imponiert. Zur Feier gabs ein Strassenfest wo alle Mieter beteiligt waren - auch Mike und Danny waren dabei - ausserdem auch der Staatsanwalt, der ein zu großes Interesse an Julie zeigte, die Mike auch mitbrachte. Weil Julie eher nach hause wollte, bot dieser Kerl an, sie nach Hause zu bringen...ich denke, das war keine gute Idee, was die nächste Folge zeigen könnte....aber ich wills nicht hoffen, Julie hatte durch ihre kürzliche Fehlgeburt schon ein Trauma hinter sich, was sie immer noch verarbeiten mußt. darunter leidet auch die Ehe mit Mike, die in einer Krise steckt und Mike alles versucht, um sie wieder geradezubiegen. Er verspricht Julie ein gemeinsames Wochenende ausserhalb Chicagos...Julie ist skeptisch, aber Mike versprach es hoch und heilig...muß gestehen, dass ich auch skeptisch bin...dazu jetzt noch dieser Staatsanwalt, wo ich befürchte, dass er Julie vergewaltigen will...

Mitten in den Festlichkeiten plante der Vermieter Sturkowski die nächste Teufelei. Schon vor Gericht wollte er gegen Hector vorgehen, doch Danny zeigte ihn robut, dass es keine gute Idee wäre, sich mit ihm anzulegen. Sturkowski  machte von seinem Rechte Gebraucht, Hecor und seine Familie vor die Tür zu setzen und mitten in den feierlichkeiten warf er die Möbel aus dem fenster, die aus dem 3 Stock natürlich alle zerbarsten. Wie gesagt....Mieterschutz oder Kündigungsfrist...gabs offenbar 1963 noch nicht.

Hector war darauhin so wütend, dass er sich rächen wollte...als Sturkowski  auch noch Suzanne schlug und auch Hectors Frau, nahm hector eine Eisenstange und erschlug Sturkowski . Torello blieb nichts anderes übrig, als Hector zu verhaften....sehr tragisch das ganze, dass es so tödlich eskalieren mußte....

Ray Luca bekam währenddessen heraus, dass Fosse Gelder veruntreut und spricht Bartoli darauf an. Doch Bartoli nschien das alles nur halbherzig aufzunehmen...das wußte Luca, das Bartoli mit Fosse unter einer Decke steckt....bin ja gespannt, was er nun dagegen tun wird...er wird sicher Manny informieren.

Sehr gute Folge, starker Prozess . und eben ein Episodenende, wie man es von Michael Mann ("Miami Vice") kennt...bit einem bittersüßen Ende, und einem Schocker.


06. Der Aufsteiger (Pursuit Of A Wanted Felon)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Torello will mit seiner Frau Julie den längst überfälligen Urlaub verbringen - doch dieser endet in einem kompletten Desaster! Nach einem handfesten Streit widmet sich Mike wieder seiner Arbeit, als er abends nach Hause kommt, überrascht er Julie mit einem anderen Mann - Julie will ihre Ehe mit Mike beenden - Mike ist völlig vor den Kopf geschlagen und flüchtet sich in die Arme von Inger Thorson. Das FBI hat Frank Holman ausfindig gemacht, vermasselte jedoch dessen Festnahme und er kann fliehen. David Abrams und Suzanne Terry haben eine offene Affäre - doch Clemmons rät Suzanne, dass es keine gute Idee ist, sich als schwarze Frau mit einem Weißen einzulassen. Ray Luca plant derweil durch einen heißen Tipp von Max Goldman einen großen Coup...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 07.02.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Di 28.10.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars:  Heute niemand

Wiederkehrende Charaktere: Darlanne Fluegel (als Julie Torello), Pam Grier (als Suzanne Terry), John Santucci (als Pauli Taglia), Joseph Wiseman (als Manny Weisbord), Patricia Charbonneau (als Inger Thorson), Jon Polito (als Phil Bartoli), Ron Dean (als Chief Kramer), Ted Levine (als Frank Holman).

Die Folge begann ungemein witzig...Zumindest die ersten 13 Minuten der Folge. Mike und Julie fuhren in den geplanten Urlaub - und alles, wirklich alles ging schief. Kaum angekommen, wurdeMike erzählt, das man garkeine Buchung finden könnte. Mikes rabiate Art, als er den Manager am Schlawitcchen packte, brachte in dme total ausgebuchten Hotel schliesslich ein Notzimmer zu tage. Ein echtes Loch. Der Raum war nichts größer als eine Gefängniszelle...ein Fenster gabs auch nicht, die Betten waren eher für Kinder gemacht und als Mike beide Betten als Ehebett zusammenstellen wollten, ging es nicht, weil sie fest am Boden angeschraubt waren. Zum allen Überfluß war ihr Zimmer genau neben einem Generator, der die ganze Nacht rumratterte, dass sogar die Betten vibrierten. Mike war völlig genervt....Julie auch, woltle aber wenigstens das Beste daraus machen. Am nächsten Tag wollte Mike in den Pool...nur sein Zeh schafft es, das Wasser war arschkalt. Ein anderer urlauber erzählte Mike "Der Pool ist schon seit 1955 kaputt...der Thermostat ist nie repariert wurden - hatte man ihnen das an der rezeption nicht gesagt?". Dann versuchte Mike verzweifelt einen Drink zu bekommen - doch er wurde vom Personal schlichtweg ignoriert, bis er einem Kellner den drink eines anderen aus der Hand riß. Julie war total sauer auf Mike, dass er sich die ganze Zeit aufführte, wie ein Elefant im Porzellanladen.  Dann liess Mike sich sein Hawaiihemd reinigen, als der Concierge es ihm zurückbrachte, verlangte dieser für die Reinigung 28 Dollar. Mike sah ihn groß an und sagte "28 Dollar? Sie können das Hemd behalten!" Zudem war Mike durch die unruhige Nacht so groggy gewesen, dass er auf dem Liegestuhl völlig wegknackte...die Leute schon den Kopf schüttelten, weil Mike höllisch laut schnarchte.  Der Höhepunkt war denn das Mittagessen. Mibe bestellte ein Steak, bekam Haferbrei vorgesetzt und meinte

Mike:  "Das habe ich nicht bestellt!".
Kellnerin:  "Doch, das haben Sie"
Mike: Ja, klar...ich bestelle mir Haferbrei, weil ich nichts mehr ausstehen kann als das. Klar, das ergibt Sinn!


Daraufhin rastete Julie aus und prangerte Mikes Höhlenmensch-Mentalität an, die er die ganze Zeit an den Tag legte. Mike schrie zurück, dabei keifte er noch eine Frau an, die ihn anstarrte und sagte "Was glotzen sie so, sie dumme Gans?". Und sie war völlig geschockt...und ihre Bekannte meinte "Denk dir nichts dazu, das sind Proleten!"

Mike verliess daraufhin das Restaurant und haute ab. Er hatte von Danny erfahren, dass Frank Holman sich bei ihenn in der Nähe aufhielt. Mike wollte dorthin fahren, erfuhr dann, dass die ganez Aktion schon wieder vorbei war. das FBI war vorher da gewesen udn hat die Festnahme von Holman völlig verbockt. Mike - eh gerade in bester Laune. suchte die FBI Beamten auf und machte sie zur Sau...was die sich natürlich nit so gefallen liessen.

Als Mike abends nach Hause kam...überraschte er Julie zusammen mit einem anderen Kerl...jenen Staatsanwalt, der Julie in der Vorfolge schöne Augen machte und ich erst dachte, der wolle sie vergewaltigen. Mike rastete aus und Julie schrie zurück, dass sie die Nase voll von Mike habe und die Scheidung will. Sauer haute Mike ab - nahm noch seinen Fernseher mit den er wenig später aus Wut zertrümmerte.

Mike fragte bei seinem alten Freund Teddy nach, der als Investbanker arbeitet, ob er eine Weile bei ihm pennen kann.

David uns Suzanne haben mittlerweile was "Echtes" am Laufen und sind schwer ineinander verliebt. Bei einer Party, wo auch Mike eingeladen war und dessen Kollegen, nimmt Clemmons sich Suzanne vor und wäscht ihr den Kopf, dass eine Beziehung zwischen einer schwarzen Frau und einem weißen Mann nie gutgehen kann, da die Akzeptierung der Schwarzen in die Gesellschaft erst seit wenigen Jahren eingeführt wurde.

Max Goldman unterbreitet Lucas einen tollen Coup - man will einen Tresor kacken, wo viel geld drin liegt. geld, was anderweitig schonmal veruntreut wurde und eine leichte Beute ist. Ausserdem plant Luca, in Las Vegas groß einzusteigen und Hotels und Casinos zu kaufen. Dafür muß er jedoch jemand in der Gewerkschaft habenb. Luca wendet sich an einen gewissen Steadman, der viel Einfluß hat - dieser hat aber nicht das geringste Interesse daran, Luca zu helfen. Luca rächt sich, indem er ihn mit einer Autobombe wenig später ins Jenseits pustet.

Mike ist wegen der Trennung von Julie immer noch neben der Spur und sucht Inger auf, die ihn schon seit einiger zeit Avancen macht...Mike gibt dieser nun nach.

Klasse Folge - besonders eben die erste knappe Viertelstunde war ungemein witzig.


07. Leere Flaschen, volle Taschen (Old Friends, Dead Ends)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Ted Kehoe, ein alter Freund von Torello, bei dem er übergangsweise auch derzeit wohnt, hat sich auf schmutzige Machenschaften mit Ray Luca eingelassen. Als Kehoes Verlobte, Marilyn Stewart eine Ahnung hat, wendet sie sich an den Staatsanwalt Harry Breitel. Breitel findet heraus, dass Torello und Kehoe befreundet sind und wirft ihn Korruption vor. Nebenbei waschen Luca und Bartoli in dessen Flaschenabfüllfabrik Mafiagelder. Als Torello Kehoe zur Rede stellt, kommt es zum Streit unter den Freunden. Als Luca herausfindet, dass Marilyn mit der Staatsanwaltschaft plaudert, läßt er sie ermorden. Kehoe wird dadurch endlich die Augen geöffnet und erzählt Luca, dass er vor den Cops gegen ihn aussagen wird. Da wirft Luca ihn aus dem Fenster...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 14.02.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Di 04.11.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: Christian Slater (als Jugendlicher),  Eric Bogosian (als Dee), Dana Wheeler-Nicholson (als Marilyn Stewart)

Wiederkehrende Charaktere: Jon Polito (als Phil Bartoli), Darlanne Fluegel (als Julie Torello), Patricia Charbonneau (Inger Thorson), Johann Carlo (Cori Luca), Ray Sharkey (Staatsanwalt Harry Breitel), John Santucci (als Pauli Taglia), Mark Hutter (als Ted Kehoe)

Manny Weisbord schlägt vor, Ted Kehoe ins Boot zu holen. das Zahlengenie wäre eine wertvolle Hilfe und Manny hatte früher schonmal seine Dienste in Anspruch genommen. Ted scheint bei einem ersten Treffen auch nicht abgeneigt. Jedoch seine Verlobte Marilyn, die er dabeihatte, war sehr skeptisch...sie kontaktierte den windigen Staatsanwalt Harry Breitel. Dieser findet heraus, dass Teddy ein guter Freund von Torello ist und Torello wegen seiner Eheprobleme derzeit auch bei ihm wohnt. Er wirkt Torello Korruption vor und droht ihn, ins Gefängnis zu werfen, da er von dessen beteiligung überzeugt ist! Mike holt David als sein Anwalt und geht gegen Breitel vor.

Luca findet heraus, dass Merilyn mit Breitel geplaudert hat. daraufhin läßt er sie umbringen. Eiun turtelndes Teenager-Paar findet die Leiche (Herrlich...der junge Mann wurde von dem damals noch blutjungen Christian Slater gespielt!)

Torello stellt seinen Freund zur Rede und es kommt zu einer lautstarken Auseinandersetzung. Als Kehoe erfährt, dass seine Verlobte ermordet wurde...mußte er einsehen, dass Mike recht hat und er sich mit den falschen Leuten eingelassen hat. Er sucht Luca auf und stellt ihn zur Rede und läßt sich nicht davon abbringen, vor den Bullen zu singen. Das konnte Luca nicht akzeptieren und warf Teddy aus dem 3. Stock....

Mike kommt immer noch nicht über die Trennung mit Julie hinweg, obwohl er in Ingers Armen längst Trost gefunden hat - weil nun auch noch sein bester Freund mit seinem schlimmsten Feind zusammenarbeitet, stößt Mike noch tiefer ins Loch. Als Danny Mike vorwirft, dass Teddy ein faules Ei ist, kommt es zum Streit unter den beiden Kollegen.

Diesmal von mir nur:


08. Spurensuche (Justice Hits The Skids)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Mike trauert um den Tod von Teddy, den Luca aus dem Fenster eines Hochhauses geworfen hatt - natürlich gibts keine Beweise gegen Luca. Torello läßt Mike aber wissen, dass er an ihn dran ist. Suzanne Terry recherchiert für die Zeitung im Fall von dem Heroinhandel in Chicago und wird dabei von 3 Dealern übelst zusammengeschlagen. David ist sauer und sucht die Männer auf eigene Faust auf - und bezieht ebenfalls Prügel. Mike und das MCU schalten sich ein, obwohl er Druck bekam, dass es kein MCU Fall sei. Mike gelingt es durch Suzannes Identifizierung, um die Männer zur Strecke zu bringen...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 21.02.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Di 11.11.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: John Marshall Jones ("Der Fall John Doe", "Shooter", "Hart of Dixie") (als L. Vee Rachmone)

Wiederkehrende Charaktere: Jon Polito (als Phil Bartoli), Darlanne Fluegel (als Julie Torello), Patricia Charbonneau (Inger Thorson), Johann, Ray Sharkey (Staatsanwalt Harry Breitel), Pam Grier (als Suzanne Terry), Ron Dean (als Chief Kramer)

Mike ist wie versteinert vom Tod seines besten Freundes Teddy, den Luca, weil er ihn ans Messer liefern wollte, aus dem 30sten Stock neines Hochhauses warf. Mike macht sich Vorwürfe, Teddy im Stich gelassen zu haben und blieb deswegen auch der Beerdigung fern, was besonder Chief Kramer wunderte und Mike deswegen später zur Rede stellte.  Mike sucht Luca in Bartolis Restaurant auf und fletscht die Zähne, liess Luca wissen, dass er nicht ruhen werde, bis er ihn zur Strecke gebracht hatte. Doch Luca blieb ruhig...

Davids Freundin Suzanne Terry recherchiert für eine Kolumne zu dem derzeit ausschweifenden Heroin Handel in New York und interviewt eine drogensüchtige Prostituierte. In einer Gasse wird Suzanne dann von dem Zuhälter und 2 Komplizen der Nutte in die Mangel genommen und schwer zusammengeschlagen. David ist ausser sich und bitte Mike, sich der Sache anzunehmen. Im Krankenahsu kommen Suzanne mittlerweile auch Zweifel über ihre Beziehung zu David. Kürzlich sassen beide im Restaurant und der Kellner forderte sie auf, das Lokal zu verlassen, weil sich Gäste belästigt fühlten, dass ein Weisser eine Schwarze datet. David blieb jedoch sitzen und drohte dem Kellner, obwohl Suzanne eigentlich gehen wollte. David erfuhr von Suzanne, wo es passiert war und geht auf eigene Faust ins Viertel, um die drei Dealer zu finden - dabei wird David ebenfalls zusammengeschlagen.

Nate fand währendessen eine Spur zu einem 50.000 Dollar teuren Modedesigner-Diebstahl, worin Luca wohl seine Hände im Spiel hatte und stellte mit Clemmons und Joey weitere Nachforschungen an.

Torello gelingt es, Suzanne Fotos zu zeigen, worauf sie einen der Männer identifiziert. Zusammen mit seinen MCU Kollegen und er örtlichen polizei mischten sie eine Kneipe auf und konnten dort erfahren, wo die drei sich aufhielten und es gelnag ihnen die 3 zu stellen, zwei wurden erschossen und einer überlebte. Dummerweise wurde ausgerechnet David zu dessen Pflichtverteidiger ernannt.... damit endete die Folge.

Mir hatte die Folge sehr gut gefallen.


09. Herz gegen Geld (For Love Or Money)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Ray Luca's Leute sind weiterhin auf Schmuckdiebstähle und Schutzgelderpressung aus. Der junge, gutmütige Howie Dressler bietet sich Pauli als Fahrer an. Seine Frau ist an Polio schwer erkrankt und er braucht das Geld. Als Howie von der MCU geschnappt wird, hat Danny Mitleid mit ihm und setzt sich für ihn ein. Als Luca merkt, dass Howie ihn hintergeht, läßt er ihn töten...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.02.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 05.12.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: Gary Sinise ("CSI New York", "Forrest Gump", "Criminal Minds.Beyond Borders") (als Howie Dressler), Moira Sinise (als Mrs. Dressler)

Wiederkehrende Charaktere: Ron Dean (als Chief Kramer), John Santucci (als Pauli Taglia)

Interessant - Moira Sinise hiess damals noch Moira Harris und ist heute die Ehefrau von Gary Sinise. In dieser Folge spielen sie ebenfalls ein Ehepaar. Möglich, dass die beiden sich in dieser Folge kennengelernt hatten...

Mike bekommt die Scheidungspapiere zugeschickt...hat sich aber mittlerweile damit abgefunden, dass da nichts mehr zu retten ist. Ray Luca baut sein Imperium derzeit aus. er schickt seine Männer, angeführt von Pauli Taglia auf Raubzüge auf Schmuckgeschäfte und hat als neuerstes Standbein nun auch Schutzgelderpressung für Juweliere, noble Modeboutiqen und ähnliche Geschäfte. Wer nicht zahlt oder spurt, bereut es. Der gutmütige Howie Dressler steht mit dem Rücken zur Wand. Seine Frau ist schwer an Polio erkrankt und die Behandlungskosten fressen sein Geld auf. Er beschliesst, für Pauli als Fluchtwagenfahrer zu arbeiten. Doch schon bei seinem ersten Einsatz wird er von der MCU gefasst und verhört. Danny Krychek hat Mitleid mit ihm und sorgt dafür, dass er wieder auf freiem Fuß vorrest kommt und hofft, dass er ihn hilft, die Organisation zu zerschlagen. Danny taucht in Howies Welt ein, lernt dessen schwerkranke Frau kennen. Dies bleibt Ray Luca alles nicht verborgen und tötet Howie - zusammen mit Ladenbesitzern, die das Schutzgeld wiederholt nicht zahlen wollten. Danny ist frustriert...ertränkt seinen Kummer in Alkohol und sagt zu Mike, das er es bereut, Mike letztens abgehalten zu haben, Luca zu töten. Beide schwören nun, Luca bald zur Strecke zu bringen...

Witzig fand ich die Barszenen, wo das MCU mal die Sau rauslassen wollten...Nate angelte sich die Frau des Bürgermeisters...landeten sogar in der "Kiste". Auch Danny und Joey schleppten Frauen ab....Clemmons war ganz der Cop, bekam zwar auch Avancen einer weißen Frau, liess sie aber abblitzen und Mike war nicht danach, was aufzureissen... In der Bar wurde Nate dann von einem typen angemacht und eine Schlägerei entbrannte, worin ausser Mike, der vorzeitig gegangen war, das ganze MCU verstrickt war. Die Jungs waren begeistert - und deren Aufreisser-Frau ebenfalls. Am nächsten Morgen bekam Mike Ärger wegen seiner Leute...wurde sogar aus dem Schlaf deswegen geholt...öffnete in Unterwäsche die Tür.

Später in einer anderen Bar tischten Mike und Nate einer Frau Lügengeschichten aus dem Korea-Krieg vor, was für tapfere Kerle sie doch waren....Joey mischte auch mit und dann merkte die Frau

Frau: "Sie müssen aber noch sehr jung gewesen sein"!
Mike: Ja...er war der jüngste Koreaflieger überhaupt!
Frau: Und wie alt waren Sie denn?
Joey: ich war gerade mal 11 Jahre alt! 


Ale prusteten vor Lachen und da merkte die Frau, dass sie verschaukelt wurde.

Interessant übrigens, dass Sinise schon in dieser folge Tobias Meister als Synchronsprecher hatte, der Sinise ja noch heute seine Stimme leiht. Damals war Meister noch sehr jung, aber seine Stimme schon unverkennbar.

Trotz allem reicht es nur für:


10. Der Weg nach oben (Crime Pays)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Diese Episode erzählt nochmal die gesamten Highlights der ersten 9 Episoden, inkl. Pilotfilm um Ray Lucas Aufstieg. Die neue Handlung setzt erst in der 32 Minute ein.
Ray Luca  lernt durch Manny und Bartoli die obere Elite der Mafia-Führer in der Gegend kennen und wird von denen zu ihresgleichen akzeptiert und aufgenommen. der geplante Umzug nach Las Vegas muß Luca erstmal verschieben, was zu einem faustdicken Ehekrach mit seiner Frau führt...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 14.03.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 12.12.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: Alle aus den vergangenen 9 Folgen, da die ersten 32 Minuten nur eine Zusammenfassung der bisher gezeigten Folgen waren.

Wiederkehrende Charaktere: Alle aus den vergangenen 9 Folgen, da die ersten 32 Minuten nur eine Zusammenfassung der bisher gezeigten Folgen waren.

Wie in der Inhaltsangabe geschrieben, wurde in den ersten 32 Minuten der Folge eine intensive Zusammenfassung der bisher ausgestrahlten Episoden gemacht, was sich hauptsächlich auf Ray Luca und beschränkte und auch seinen Zwist mit Mike Torello. Diese Folge wäre also ein guter Quereinstieg für alle neuen Zuschauer damals gewesen.

Erst ab der 32 Minute gings mit neuer Handlung weiter. Endlich ist für Luca die große Stunden gekommen - seine letzten Taten sind Manny nicht verborgen geblieben und er stellt ray der Mafia-Elite vor und wird auch selbst in den erlesenen Kreis aufgenommen.

Eigentlich hatte Luca vor nach Las Vegas umzuziehen, hatte sogar seiner Frau schon Versprechungen gemacht - und diese freute sich. Dann mußte Luca ihr mitteilen, dass er erstmal doch in Chicago bleiben muß. Zudem haute Luca ihr das auf eine ziemlich plumpe Art um die Ohren, so dass sie völlig hysterisch ausrastete, drohte, ihn mit den Kindern zu verlassen, beleidigte ihn....daraufhin drehte Luca durch, ohrfeigte sie und zielte mit seiner Waffe auf sie. Sie schrie ihn an, er soll sie doch erschiessen....mehr würde er als Mann ja eh nicht bringen, ausser Leute zu ermorden...Luca war in Versuchung,m überlegte es sich aber anders.

Diesmal ein sehr kurzer Bericht für die Folge.... aber ja nicht verwunderlich, da die ersten 32 Minuten....also mehr als 3/4 nur Wiederholungen waren.  Deswegen auch nur:


11. Falscher Schritt (Hide And Go Thief)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Ein geistig Verwirrter ballert grundlos in einer Kneipe um sich und flüchtet, als die Cops kamen, Joey konnte ihn verfolgen, doch bevor er ihn stellen konnte, nahm er sich eine Geisel und verschanzte sich mit ihr in seiner Wohnung, wo er ein riesiges Waffenarsenal hat. Joey setzt alles daran, die Geisel zu befreien und verliert dabei die Nerven. Das MCU versucht nun, den Mann in seiner Wohnung zu stellen, was jedoch nicht einfach ist. Torello bekommt währenddessen einen Hinweis, dass sich Frank Holman in Indiana aufhält. Torello und Krychek fahren hin und konnten Holman endlich stellen - doch die Freude dauerte nicht lang. Staatsanwalt Breitel nahm Holman Torello ab. Holman erzählte Breitel, dass Torello ein korrupter Cop sei und Breitel sprang nur zu gerne darauf an...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 21.03.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 19.12.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: Paul Guilfoyle ("CSI Las Vegas", "Secret Agent Man") (als namenloser Geiselnehmer), Lorraine Bracco ("Rizzoli & Isles") (als Geisel), Michael Stoyanov ("Blossom") (als Begleiter).

Wiederkehrende Charaktere: Ted Levine (als Frank Holman), Ron Dean (als Chief Kramer), Jay O. Sanders (als Steve Kordo), Ray Sharles (als Staatsanwalt Harry Breitel), Andrew Dice Clay (als Max Goldman), John Santucci (als Pauli Taglia), Jon Polito (als Phil Bartoli), Joseph Wiseman (als Manny Weisbord).

Ein geistig Verwirrter schiesst grundlos in einer Kneipe umsich, ist jedoch darauf bedacht, nur Sachgegenstände zu erwischen. Als dann die Polizei eintrudelt, flüchtet er und schiesst dabei einem Cop in die Brust. Joey nahm die Verfolgung auf und konnte den Mann fast stellen, als dieser ihn bemerkte, sich eine Frau als Geisel nahm und damit in seine Wohnung flüchtete. Joey rief seine Kollegen an. Der Geiselnehmer hatte in seiner Wohnung ein wahres Waffenarsenal - auch einige vollautomatische Maschinengewehre! Joey machte sich Vorwürfe, dass es soweit gekommen ist, dass er ihn nicht erwischt hatte, bevor  er die Frau als Geisel nehmen konnte und zeigte schwache Nerven. Krychek, der kurz danach eintraf, verhinderte, dass Joey eine dumme Schnelltat machte. Kurz danach trafen auch Torello und der Rest des MCU ein. Mike versuchte den Geiselnehmer zur Aufgabe zu bewegen - vergebens. Auch ein Versuch, sich selbst gegen die Geisel einzutauschen, beantwortete der Geiselnehmer mit einer scharfen Salve.

Da erfuhr Mike per Funk, dass Frank Holman sich in Indiana sufahlten sollte. Er übergab Clemmons das Kommando und machte sich mit Krychek auf den Weg nach Indiana. Holman hatte sich dort unter dem Namen "Michael J. Torello" ein Bar gekauft...Mike staunte nicht schlecht, als er eine Urkunde in der Bar sah - mit seinem namen drauf und meinte zu Danny "Siehe da, ich wußte garnicht, dass mir eine Bar gehört!"  Als Holman Mike sah, war es zu spät. Er wollte noch flüchten, doch Mike überwältigte ihn und schlug ihn K.O. und schleifte ihn aus der Bar ins Auto und zu dritt machten sice sich zurück nach Chicago. Dort verhörte Torello  ihn zusammen mit einem FBI Agenten. Jedoch schlug Mike ihn mehr, als das er ihn Fragen stellte .D Holman meinte, er würde auspacken, wenn Mike den Raum verläßt und der FBI Agent verwies Mike den Raum. Holman erzählte dem FBI Agenten, dass Mike ein korrupter Cop sei...doch dieser glaubte ihn nicht.

Wenig später erfuhr Mike, dass sich Staatsanwalt Breitel sich Holman aus seinem Revier geschnappt hätte, um ihn selbst zu verhören...Mike war stinksauer, er und Breitel mögen sich ja nun überhaupt nicht. Breitel wollte, dass Holman über die Mafia-Obergangster ausplaudert...doch Holman erzählte auch ihn vom korrupten Torello - und natürlich war Breitel gleich ganz ohr...die Chance, Mike fertigzumachen, liess er sich nicht entgehen... 

Mike und Danny waren währenddessen wieder bei der Geiselnahme, die immer noch in vollem Zuge nun schon seit einem Tag andauerte. Es wurde sinnlos (wirklich sinnlos!)  herumgeballert, was nun überhaupt nichts einbrachte!  In der heutigen Zeit oder bereits ab den 70ern entstand ja erst die Taktik, das man Kevlarwesten hatte, Schutzschilde und Tränengast und ähnliche Gimmicks, um schnell Herr einer solchen Geiselnahme zu werden..aber eben 1963 gabs das noch nicht und so sah das alles eher aus wie in einem Western .

Torello hatte dann einen Plan...seine Kollegen sollten  das Feuer eröffnen, den Geiselnehmer ablenken, während Mike, Danny und Joey das Haus stürmten und ihn damit in die Zange nahmen. Die 3 polterten herein und Mike schoss sofort - ohne Deckung  und verpasste den Geiselnehmer mehrere Kugeln. Joey kümmerte sich um die Geisel, die natürlich völlig hysterisch war.
Paul Guilfoyle als damals echt junger durchgeknallter Geiselnehmer mit wasserstoffblondem Haar...mußte erst lachen, als ich ihn zum ersten mal in der Folge sah und mir dann noch dachte "Oh Gott...Paul Guilfoyle...wie sah der denn damals aus!"  

Eine actionsreiche und wirklich gute Folge, hatte mir sehr gefallen und war auch an einigen Stellen etwas amüsiert.


12. Schachzug (Strange Bedfellows)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Um seinen eigenen Hintern zu retten packt Frank Holman von Staatsanwalt Breitler eifrig gegen Luca, Taglia und Bartoli aus - und unterstellt Mike Torello der Korruption. Breitler hört das gegen Torello nur zu gern.  Währenddessen ist Säbelrasseln unter der Mafia angesagt - auf Luca wird ein Anschlag vor seinem eigenen Haus verübt. Ausgerechnet Joey rettete Luca's Leben! Während Chief Kramer Mike bittet, Urlaub zu nehmen wegen dem Korruptionsverdacht, hört Mike wenig später in den Nachrichten, dass er wirklich angeklagt werden soll...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.03.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 26.12.1986 NBC

 

Bekannte Gaststars: John Vickery ("Babylon 5", "Star Trek-Deep Space Nine") (als Everett Steele)

Wiederkehrende Charaktere: Jon Polito (als Phil Bartoli), Andrew Dice Clay (als Max Goldman), Joseph Wiseman (als Manny Weisbord), John Santucci (als Pauli Taglia), Ted Levine (als Frank Holman), Johann Carlo (als Cori Luca), Ron Dean (als Chief Kramer), Ray Sharley (als Staatsanwalt Harry Breitel),Patricia Charbonneau (Inger Thorson), Joseph Ragno (als Dominic Tranchita), Denis Arndt (als Al Novak)

Nachdem Holman unter der Obhut von Harry Breitel ist, überlegen sich bartoli, Luca und Weisbord, ob man Holman erledigen sollte - und man heuert den Profikiller Dominic Tranchita dafür an. Doch noch ist man sich nicht einig, ob dies wirklich sinnvoll ist.

Holman kann derweil garnicht genug schmutzige Wäsche über seine "Freunde" waschen und zieht auch Torello immer heftiger damit rein, indem er ihm der schweren Korruption und Mittäterschaft in der Mafia vorwrft  - was natürlich gelogen ist - aber für Breitel ist dies Musik in seinen Ohren - endlich kann er Torello an den Karren pissen! Mike tut das hingegen alles als lächerlich ab - er weiß ja, das er unschuldig ist und glaubt auch nicht, dass man bewweise finden kann, die es garnicht geben kann.

Wenig später wird auf Luca vor seinem Haus ein Mordversuch unternehmen. Joey war glücklicherweise gerade in der nähe und konnte Luca helfen und die Killer mit einem einer Schiesserei verjagen. Luca fährt daraufhin nach Flrida, zu Weisbord, um ihn darüber zu unterrichten. Luca hat Bartoli in verdacht. Baroli hat wohl Angst, dass Holman auspackt, Breitel Luca ans Messer liefert, der wiederum Bartoli verpfeifft. Doch Bartoli  schwört, damit nichts zutun zu haben. Nun gerät auch Killer Dominic Tranchita ins Fadenkreiuz von Luca.

Luca holt sich währenddessen einen Tipp von David Abrams. Luca berichtet von einem Cop, der mitangeklagt werden soll, er aber weiß, dass dieser ein Saubermann ist. Ohne das es David ahnt, dass von Mike die Rede ist, gibt er Ray einen Tipp, dassMike wider Willen zu Lucas wertvollstem Zeugen werden kann...und Ray freut sich darüber, dass ausgerechnet Mike ihm helfen wird.

Kramer drängt Mike dazu, ein paar Tage aus den Brennpunkt zu gehen und ein paar Tage Urlaub zu machen, bis die Wogen sich in Chicago geglättet haben. Widerwillig  akzeptierte Mike und fuhr nach Las Vegas...ein paar Runden am Spieltisch und eine Partie Golf sollen ihn auf andere Gedanken bringen. Zuerst nahm die Erholung auch seinen Lauf - doch dann hört Mike zufällig in den Nachrichten, dass er wegen der Korruption nun wirklich angeklagt werden soll und die Presse ihn mit der Mafia in einem Topf wirft.

Wieder eine sehr gute Folge, hatte mir gefallen.


13. Neue Gesichter (Fatal Crossroads)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Kaum aus seinen Urlaub aus Las Vegas zurück, wird Torello auch schon aufgrfordert, als Zeuge für Ray Luca aufzutreten. David ist sauer, als er erfährt, dass Luca ihn verheimlicht hatte, dass es um Torello geht und zieht seine Konsequenzen, indem er als Pflichtverteidiger kündigt und sich selbstständig macht, um Torello zu vertreten. Luca versucht daraufhin David zu bestechen - doch David lehnt nicht nur ab sondern erklärt Luca auch noch den Krieg. Luca merkt, dass Torello und david ihn lästig werden und beschliesst, beide umlegen zu lassen. Manny Weisbord kämpft dagegen beim restlichen Clan, seine Casino-Pläne für Las Vegas unter dem Kommando von Luca durchzusetzen - doch keiner begeistert sich für Mannys Pläne...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 04.04.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 09.01.1987 NBC

 

Bekannte Gaststars: Nathan Adams (als Izzy Abrams),

Wiederkehrende Charaktere: John Santucci (als Pauli Taglia), Jon Polito (als Phil Bartoli), Joseph Wiseman (als Manny Weisbord), Patricia Charbonneau (als Inger Thorson), Jay O. Sanders (als Steve Kordo), Andrew Dice Clay (als Max Goldman), Ray Sharkey (als Harry Breitel).

Mike wird von seinen Kollegen vom MCU am Flughafen abgeholt. Doch die Wiedersehensfreude währte nur kurz. Ein Typ von der Staatsanwaltschaft überreichte Mike ein Schreiben, dass er als Zeuge für Luca, Taglia und Bartoli aussagen soll...Mike kocht vor Wut!

David ist stocksauer, als er erfährt, dass der heiße Tipp, den er Luca gab in einem "was wäre wenn" Fall, authentisch ist - uder der Bulle ausgerechnet auch noch Mike war. David stellt Luca zur rede und shlägt ihn sogar.  David gesteht Mike sein Fehler und sagt ihm, dass er als pflichtverteidiger gekündigt hat und nun auf eigene Rechnung arbeitet - zudem hat David das Ziel, Staatsanwalt zu werden, um Luca und die anderen ein für allemal hinter Gittern zu bringen. Da taucht Davids Vater Izzy auf, der seinen Sohn besuchen will. Izzy warnt David, sich mit gefährlichen Typen wie Luca und Bartoli anzulegen.

Nach der Anhörung macht Luca David ein lukratives Angebot, für ihn als Hausanwalt zu arbeiten - David brauchte nicht lange zu überlegen und rotzte ihm sein großzügiges Angebot vor die Füße, erklärt ihmn, dass er es nun zur Lebensaufgabe machen will, ihn und die anderen ins Gefängnsi zu bringen- Luca merkt, dass David zu einer Gefahr wird und heuert daraufhin Profikiller an - auch einen für Mike. Luca glaubt, dass jetzt, wo Mike als Zeuge für ihn aussagen wird, niemand auf Luca zeigen würde, wenn er seinen eigenen zeugen umbringt. Luca ist überzeugt, auch ohne Mikes Aussage heile rauszukommen,

Doch Mike wittert die Falle, merkt, dass er verfolgt wird und berichtet es seinen Leuten. Da Mike entweder auf dem Revier, bei sich zu Hause oder im Orbit Room ist. nehmen sich Danny und Joey dich alle 3 Stätten vor - beim Orbit Room fanden sie schliesslich heraus, dass ein merkwürdiger Mann ohne Gepäck ein Zimmer gemietet hatte, welches genau zum Orbit Room schaut.  Danny und Joey beschliessen, dem Killer eine Falle zu stellen.

Mike sieht ein, dass er in seiner jetzigen Lage eine Gefahr für Inger ist, erklärt ihr es, und trennt sich von ihr. Inger kann sich jetzt wieder auf ihren verlobten einlassen.

Manny, Luca und Bartoli treffen sich mit den anderen größen der Mafia umd gemeionsam die Las Vegas Pläne zu besprechen. Sie haben Steve Kordo engagiert, der durch Expansionen und viel Geldern insgesamt einen Bau von 5 Hotels und 5 Casinos umfassen kann, mit dem man künftigt ehrliches Geld verdienen kann - und sogar viel mehr einnimmt als durch den Drogenhandel, der Manny seit langem ein Dorn im Auge ist. Doch Dominic Tranchita will von all dem nichts wissen...er will weiterhin auf Bewährtes - dem Drogenhandel setzen.  Manny war überrascht, dass sich sogar Bartoli gegen Manny stellt....manny haute nun mit der faust auf den Tisch und rechnete mit seinen "Kollegen" mit einer langen Rede  ins Gewissen ab.

Die Falle gegen Mikes Killer schnappt zu . Danny und Mike stellen den Killer und knallten ihn ab. der staunte nicht schlecht, dass auf einmal die Bullen durch seine Tür stürmten...während er mit seinem Gewehr auf Mike unten wartete.

David genoss einen schönen Abend mit seinem Vater. Als sein vater mit Davids Wagen ein paa Einkäufe erledigen wollte, mußte David mit ansehen, wie sein Auto durch eine Bombe in die Luft flog....die für ihn gedacht war und nun seinen Vater erwischt hatte! David ist fassungslos und bricht auf der Strasse weinend zusammen...

Ende der Folge. Diese Episode hatte mir wahnsinnig gut gefallen, viel "Feuer" drin, Dramatik, Action - eine durchweg geniale Folge - deswegen gibts von mir erstmals na ch dem Pilotfilm auch volle Sternzahl.


14. Die Justiz schlägt zu (Torello On Trial)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Mike muß als Zeuge vor Gericht für Ray Luca, Phil Bartoli und Pauli Taglia aussagen. Gleichzeitig ist Staatsanwalt Breitel erpicht darauf, Torello der Mittäterschaft zu überführen. Mit Davids Hilfe als Mikes Anwalt gelingt es ihn durch eine clevere Rede Mike rauszuhauen - somit aber im Gegenzug auch die Gangster freizusprechen. Manny Weisbord legt sich mit Dominic Tranchita wegen der geplanten Las Vegas-Pläne an - doch Trenchito will davon nichts wissen. Mit einem Trick gelingt es Weisbord, ihn dennoch zu überreden - jedoch nur zur Tarnung, bis er vor anne sein OK gab. Anschliessend liess Manny ihn durch ray Luca umbringen - und danach auch Bartoli, der sich gegen Manny stellte. Luca freut sich darauf, aus Chicago rauszukommen um in Las Vegas die Führung an den Casino-Plänen zu übernehmen. Das FBI zieht nach und stellt mit Torello und seinen MCU Kollegen eine neue Mafia-Einheit zusammen, die in Las Vegas gegen Luca vorgehen soll...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 11.04.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 16.01.1987 NBC

 

Bekannte Gaststars: Joseph Ragno (als Dominic Tranchita),

Wiederkehrende Charaktere: letztmalig Jon Polito (als Phil Bartoli), Andrew Dice Clay (als Max Goldman), Joseph Wiseman (als Manny Weisbord), John Santucci (als Pauli Taglia), letztmalig Ray Sharkey (als Staatsanwalt Harry Breitel), Jay O. Sanders (als Steve Kordo), Ted Levine (als Frank Holman), John Vickery (als Everett Steele), Jann Wenner (als Patrick Hallahan).

Wissenswertes: In dieser Folge wurde in der ursprünglichen deutschen Fassung insgesamt 3 Szenen komplett herausgeschnitten, die auf der DVD Box nun mit Untertitel wieder eingefügt wurde, darunter die Beerdigungssszene von Davids Vater und das Gespräch mit Mike. Alles in allem mochten ndas ca. 2,5 Minuten wohl gewesen sein.

Das Mike vor Gericht ausgerechnet für Luca aussagen soll, stinkt ihm gewealtig. David, der sich deswegen schuldig fühlte, bereitete Mike jedoch hervorragend auf den Prozess vor und fungierte auch als sein Anwalt. Die meiste Zeit der Folge spielte im Gerichtsssal ab. Harry Breitel war schon ein ziemlich mieses Arschloch, wie gehässig er vor der Jury immer wieder versuchte, Mike zu diskreditieren und ihn als korruptes Schwein hinzustellen und hatte auch gute Schläge gesetzt, die Mike - dank Davids "Training" jedoch abfedern konnte.

Manny Weisbord versucht Dominic Tranchita erneut die Casino und Hotel-Pläne für Las Vegas schmackhaft zu machen und stellt ihn einen 20 Jahre Plan vor. Doch Trenchita will nicht wissen, was er in 10 oder 20 Jahren verdient - sondern was jetzt rüberkommt und hält eisern an seinen Drogenhandel fest. Manny merkt, dass er ihn nicht überzeugen kann und ohne seine Einwilligung klappen die ganzen Pläne zusammen wie ein Kartenhaus. Manny und Trenchita verschwinden zusammen in ein stilles Kämmerlein und zum Schein geht Manny darauf ein, dass Trenchita weiterhin auch seine Drogengeschäfte machen darf - wenn er seinen Casinoplänen zustimmt. Trenchito willigt ein - und alle waren verblufft, dass Trenchito nun doch einverstanden ist.

Vor Gericht hielt David ein beispielloses Playdoyer und wusch Mikes Namen rein, so dass die Geschworenen ihm glaubten - gleichzeitg war Holman völlig unglaubwürdig. Zwar war Mike nun von der Angel, was Breitel höllisch ärgerte...doch im Gegenzug wurden auch Bartoli, Luca und Taglia freigesprochen. Mike ärgerte dies, wußte aber, dass es nicht anders ging...vorerst!

Manny nickte Luca zu und Luca wußte, was zu tun ist. Er besuchte später Trenchita und ohne dass er es kommen sah, streckte Luca ihn mit 2 Schüssen tödlich nieder. Danach suchte er Phil bartoli auf, man plauschte wie zwei alte Freunde, bis Luca die Waffe zog und den völlig erstaunten Bartoli ebenfalls mit 2 Schüssen tötete. danach ging Luca raus und sicherte Kordo zu, dass er Bartolis komplettes Imperium übernehmen kann.

Damit war der Weg nach Las Vegas frei und Luca und Taglia siedeln nach Las Vegas um um dort nun die Casinopläne umzusetzen. Dem FBI blieben diese ersten Handlungen, die in las Vegas gemacht wurden, nicht verborgen. FBI Agent Stanton beruft eine Sondereinheit und will, dass Torello sie anführt - zusammen mit seinem MCU Team. Gleichzeitig gesellt sich auch David als Justiz-Berater dazu.

david hat doppelten grund zur Freude. Wegen seines kollektiven versagens vor Gericht wurde Breitel irgendwo in die hinterste Provinz versetzt und David wird neuer Staatsanwalt.

Nun machen sich auch Mike und sein team auf den Weg nach Las Vegas....

Herrlich mal wieder die Szenen zwischen Mike und Breitel...die mich immer irgendwie an Mike Hammer und Larry Barrington erinnerten. Überhaupt finde ich, dass Torello und Mike Hammer (jedenfalls die Stacy Keach Version) viel miteinander gemein haben...


15. Black Jack (The Kingdom Of Money)

Inhalt (selbsterstellt von mir)
Ray Luca und sein gefolge sind in Las Vegas angekommen und haben sich das Casino "Lucky Star" geangelt, was nun komplett umgekrempelt wird und Luca es zum besten der Stadt machen will - und zwar kompromißlos! Auch Torello und seine Leute sind eingetroiffen und arbeiten künftigst nicht mehr für die MCU, sondern fürs Bundesjustizministerium. Luca war stinksauer, als Torello ihm die Aufwartung machte - weil Luca dachte, Torello nun ein für allemal los zu sein. Luca arbeitet mit dem Kredithai Al Vicente zusammen, der einem Ladenbesitzer die Hölle heiß macht. Torello verspricht, ihn zu helfen, doch Al Vicente legt ihn vorher um. Torello beschliesst, Al Vicente eine Falle zu stellen, um ihn zu Fall zu bringen...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.04.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 30.01.1987 NBC

 

Bekannte Gaststars:  Debra Feuer (als Jackie), Mike Starr ("Ed-Der Bowlinganwalt") (als Al Vicente)

Wiederkehrende Charaktere: Johann Carlo (Cori Luca), William Converse-Roberts (als Steve Altman), Andrew Dice Clay (als Max Goldman), Jay O. Sanders (als Steve Kordo)

Ab dieser Folge ist John Santucci (Pauli Taglia) in den Hauptcast auf, damit brauche ich ihn bei der wiederkehrenden Charakteren nicht mehr erwähnen.

Schon ungewöhnlich, das mitten in der Staffel schon die Location geändert wird - zudem wurde auch das gesamte Intro verändert und an Las Vegas angepasst, soll damit heißen, dass die Location künftigst  auch las Vegas sein wird, nicht mehr Chicago. ich wußte ja, das es so kommen würde, dachte abver, das passiert erst zu Beginn der 2. Staffel...so kann man sich irren!

Luca versammelte in seinem Casino "Lucky Star" seine ganzen Angestellten, stellte Max Goldman als Casino Manager vor und Pauli kümmert sich um die gesamte Verpflegung, etc. (na, das passt ja zu dem tapsigen Dickerchen...) und hielt eine scharfe Rede, wie es künftig im Lucky Star zu laufen hat und das Fehler nicht toleriert werden...ist ein Bett zu spät gemacht fliegt nicht nur das Zimmermädchen, was für den Raum zuständig war - sondern gleich alle Zimmermädchen! Und lange Finger werden hart bestraft und Luca nimmt diejenigen selbst vor...man kann denken, was er damit meint! Witzig fand ich, als Pauli meinte, ein gewisser Mr. Dom Perignon hat den falschen Champagner bestellt...bis Luca ihn erzählte, dass Dom Perignon der Champagner ist!  

Luca verkracht sich imme rmehr mit Ehefrau Cori...er zog nun sogar los, holte eine Nutte von der Strasse, die ab sofort seine Privat-Nutte zu sein hat, gibt ihr ein Bündel Geld, kauft ihr einen Luxus-Schlitten und ein schmuckes Apartment.

Bill Davis,m der einen kleinen Laden hat, hatte sich von dem Kredithai Al Vicente viel Geld verliehen. Dieser verlangt nur horrende Zinsen, die er nie abbezahlen kann. Als er die erste Rate nicht zahlen konnte, schlugen Knochenbrecher ihn zusammen. Torello wollte ihm helfen, zuerst lehnte er ab, nahm später aber doch ein. Torello hatte einen Plan, wie er Al Vicente zu Fall bringen will. Doch zu dem fingierten Termin kam Vicente früher und Davis Nerven wurden schwach und Vicente erschoss ihn. Torello war fassungslos...und beschloss nun, Vicente selbst eine Falle zu stellen. Er gab sich als Geschäftsmann in Not aus, der gerne einen Strip-Club gekauft hat, wofür er 100.000 Dollar benötigt. Torello schafft es, dass Vicente davon erfuhr und er ihm das Geld geliehen hat. Torello hatte zur Tarnung extra einen Stripclub übernommen,,,,Joey stellte sogar die Oben Ohne Tänzerinnen ein und war sehr peinlich angetan...besonders von Jackie (gespielt von der hübschen Debra Feuer).  Als Vicente dann seine erste Rate hatte, ging er mit Torello den vertrag nochmal durch. Torello sollte 10% der 100.000 jeden Woche zahlen, das wären 520.000 Dollar pro Jahr - nur an Zinsen - damit sind die eigentlichen 100.000 Dollar nicht inbegriffen. Als Torello ihm sagte, nicht zahlen zu wollen und gar ausfallend wurde, zeigte Vicente seine hässliche Fratze...und Torello und seine Jungs ihre Dienstmarken. Vicente flüchtete, doch Torello konnte ihn stellen und erschiessen. Vicente arbeitete mit Luca....der wird nicht begeistert sein.


16. Streik (The Battle Of Las Vegas)

Inhalt (selbsterstellt von mir)
Als Torello mit seiner neuen Freundin im Restaurant sas, wurde darauf ein Brandanschlag verübt. Luca versucht unteredessen, die Gewerkschaft von Las Vegas "zu besitzen". Als der Vorsitzende nicht mit Luca zusammenarbeiten wollte, wird er von Pauli ermordet. Sam Taylor, der zweite Mann, ist von Luca leichter zu beeinflußen. Doch neben Taylor ist auch Jenkowski als neuer Vorsitzender im Gespräch. Während Luca Taylor aufbaut, stehen Torello und Abrams auf Jenkowskis Seite. Torello findet zudem heraus, dass Taylor auch hinter den Brandanschlägen steckt, der noch drei weitere folgten. Schnelles Handeln an allen Fronten ist gefragt...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 25.04.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 06.02.1987 NBC

 

Bekannte Gaststars: Stanley Tucci (als Zack Lowman), Clarence Felder ("Inspektor Hooperman") (als Willie Stark), Amy Morton ("Chicago P.D.") (als Brenda Mahoney), Anthony Heald ("Boston Public") (als Roger Jenkowski)

Wiederkehrende Charaktere: William Converse-Roberts (als Steve Altman), Ted Levine (als Frank Holman), Jay O. Sanders (als Steve Kordo)

Gerade als Torello seiner neuen Freundin etwas näher kommen wolte, fliegt ein Brandsatz ins Restaurant und Torello konnte sich und seine Freundin gerade noch retten. Luca versucht nun die Gewerkschaft zu seinem Nutzen zu beeinflußen. Doch das gespräch mit dem Vorsitzenden führte zu nichts - er machte ihm klar, dass er auf Luca spuckt! Luca läßt ihn daraufhin von Pauli überfahren. Torello und sein Team haben somit nun zwei Fälle. Sam Taylor soll nun der neue Vorsitzende werden und Luca hat ihn bereits in der Tasche und setzt seinen Einfluß ein, ihn auf den Stuhl zu bringen. Doch auch Roger Jennkowski, der Adjutant des ermordeten Vorsitzenden, will den Posten, der ihn  im Sinne seines Mentors fortführen will.

Luca versucht zudem auch noch ein weiteres Casino zu schlucken, das  finanziell auf Schieflage liegt. Zumal hat ein großer Streik seiner Angestellten weitere finanzielle Einbußen. Doch Besitzer Willie Stark will sich von Luca nicht schlucken lassen und weigert sich. Zudem beansprucht Luca 35% der gesamten Einnahmen und verspricht Stark, den Streik binnen Stunden ztu beenden (klar...er hatte ja Taylor in der Tasche!)  Als ein weiterer Brandanschlag diesmal sein Casino betrifft, gibt Stark zähneknirschend nach. Nun verlangt Luca satte 51% der Einnahmen.

Torello findet heraus, dass Zach Lowman als Brandattentäter identifiziert wurde und machen Jagd auf ihn.  Frank Holman taucht in Las Vegas wieder auf und versucht sich nun als Sänger. Luca findet ihn und packt ihn, um wegen der Prozessache, wo Holman ihn reingeritten hat "zu bedanken". Schwätzer Holman gelingt es doch glatt wieder, Luca zu besänftigen und seinen jämmerlichen kleinen Arsch zu retten...obwohl er ihn von seinen Leuten zusammenschlagen liess. Ein weitere Brandanschlag traf genau die Streiker vor dem Casino.  Diesmal gelang es Torello und seinen Team, einen der Täter zu jagen und in einer Schiesserei ihn zu töten.

David findet heraus, dass Lowman mit Taylor zusammenarbeitet und schon werden aus 2 Fällen ein Fall. Als auf Starks Casino ein weiterer Brandanschlag verübt werden soll, gelingt es Torello, Lowman zu schnappen. Danny konnte die Bombe gerade so noch entschärfen.

Als Torello Lowman wenig später in seiner Zelle verhören wollte, in der Hoffnung, dass er gegen Luca auspackt, finden sie ihn erhängt in seiner Zelle vor...

Holman...diese Ratte...schafft es doch immer wieder sich rauszureden...hätte nie gedacht, dass es ihm auch bei Luca gelingen würde .


17. Verlierer gehen leer aus (The Survivor)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Torello datet Steve Altman's Ex-Frau Liza. Altman hat scheinbar nichts dagegen. Liza findet zufällig im Tagebuch ihrer Tochter Tracy heraus, dass Altman seine Stieftochter seit 5 Jahren mußhandelt und wendet sich an Mike. Altman, der die Wohnung seiner Frau verwanzt hat, weiß sofort Bescheid und versucht Mike nun vor seinen Kollegen zu diskreditieren. Doch Mikes  Kollegen, allen voran David stehen hinter Mike. Altman versucht nun, Cathy durch ein Tonband  zu einer Aussage zu zwingen, dass nichts von den Vergewaltigungen stimmt. Torello ist es zudem gelungen, den FBI Mann Jack Claymore undercover bei Luca einzuschleusen...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 02.05.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 13.02.1987 NBC

 

Bekannte Gaststars: Hollywood-Star Julia Roberts ("Pretty Woman") (als Cathy Altman), Hannah Cox (als Liza Altman), James Gammon ("Nash Bridges") (als Jack Claymore), John Quade (als Captain), Amy Morton ("Chicago P.D.") (als Brenda Mahoney)

Wiederkehrende Gaststars: Letztmalig William Converse-Roberts (als Steve Altman)

Ein hochkarätiger Gaststars: Die damals noch völlig unbekannte Julia Roberts spielt hier eine ihrer ersten Rollen!

das Luca ein schlechter Verlierer ist, zeigte sich gleich am Anfang, als er mit Pauli Poker spielte, und Pauli...ausgerechnet der Dummbatz Pauli gegen Luca gewann. Sowas kommt natürlich vor seinen Leuten nie gut, wenn man gegen den Dorftrottel verliert!  Und Luca liess es ihn auch gleich git und gallig spüren.

Torello ist es gelungen, den FBI Mann Jack Claymore bei Luca einzuschleusen und der geniesst auch gleich Paulis Vertrauen.

Torello datet, wie schon in der Vorfolge, Liza, die Ex-Frau seines Kollegen Steve Altman. Steve weiß davon, macht einen auf cool, dass es ihm nicht störe und er sich gar für seine Ex freue. Das gefiel Mike.  Liza bekam zufällig im Zimmer ihrer Tochter Cathy ihr Tagebuch in die Hände und blätterte darin rum - und ihr stockte der Atem: Sie mußte darin lesen, dass Steve seine eigene Stieftochter 5 Jahre lang sexuell mißbraucht hatte. Liza ist fassungslos und rief sofort Mike an...der ebenfalls gleich einen Groll gegen seinen Kollegen verspürte. Als Cathy heimkam, brach sie zusammen und gestand alles. Wie konnten sie ahnen, dass Steve die Wohnung verwanzt hatte und nun alles mitanhörte, wie sein schönes Leben auseinanderzubrechen drohte. Steve beschliesst sofort gegenmaßnahmen zu ergreifen und suchte David auf, um den Spiess umzudrehen. er erzählte ihm, dass Mike seine Familie ausspannen will und er Cathy deswegen Lügen über ihn eingetrichtet hat - das nichts davon stimme. Doch david kennt Torello mittlerweile gut genug um zu wissen, dass Mike sowas nicht macht und liess Steve abblitzen.  Mike erzählte David wenig später die Wahrheit und man überlegte, wie man wirksam gegen Steve vorgehen kann.

Steve setzt alles auf eine Karte. Er sucht Cathy auf, bedroht sie und zwingt sie auf einem Tonband zu lügen, dass sie alles nur erfunden habe, aus Langeweile. Doch dabei kam Torello dazwischen und nun war alles aus. Steve ergriff die Flucht, fuhr zu seiner Wohnung und erschoss sich dort - liess es jedoch so aussehen, dass Mike ihn erschossen hätte. Und tatsächlich - ein Police Captain (gespielt von dauer-Bösewicht John Quade) hat starke Zweifel...jedoch keine Beweise gegen Mike.

Liza beschliesst, Las Vegas zu verlassen und fuhr mit Cathy aus der Stadt...Mike war nun wieder alleine.


18. Engpass für Claymore (The Pinnacle)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Die Casino-Geschäfte von Ray Luca florieren blendend, Luca steht kurz vor der Übernahme eines weiteres Casinos, welches er dem alten besitzer mit einem miesen Trick abgeluchst hat. Claymore geniesst mittlerweile das Vertrauen von Luca, was Claymore ermöglichte, mehr über Lucas schmutzigen Geschäften zu erfahren. Als Claymore Torello anrufen will, wird er dabei von Pauli und Holman überrascht. Auf einem einsamen Schrottplatz knöpft sich Luca Claymore vor...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 09.05.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 27.02.1987 NBC

 

Besondere Gaststars: James Gammon (als Jack Claymore), Armin Shimerman ("Quark" aus "Star trek-Deep Space Nine") (als Schatzmeister), Danny Aiello III (als Bodyguard), Deborah Rush (als Penelope Worth)

Wiederkehrende Charaktere: Ted Levine (als Frank Holman), Joseph Wiseman (als Manny Weisbord), jay O. sanders (als Steve Kordo), Johann Carlo) (als Cori Luca), Andrew Dice Clay (als Max Goldman).

Witziger Anfang...Pauli rafft mal wieder nichts und Ray meinte, Pauli sbenutzt seinen Kopf nur als Hutständer! Das hatte Pauli auch nicht gerafft! Luca steht kurz davor, ein weiteres Casino sich zu ergaunern. Mit gekauften Mitarebitern, die dafür Sorgenb, dass die Kunden satte und hohe Gewinne einfahren, bringt er  das eh schon etwas finanziell angeschlagene Casino auf Schieflage. Jene Kunden, die fleissig gewinnne, sind Lucas Leute und als das Casino zahlungsunfähig war, kaufte Luca den schuppen von dem ganzen ergaunerten Geld. Claymore hat alles mitangesehen und geniesst mittlerweile das Vertrauen von Luca.

Es war schon ein wirklich raffinierter Planm von Luca, der irgendfwie an so einen "Ocenas 11" Film erinnerte. Als Luca das Casino übernahm, gab es ein fest und Max Goldman war voller Lobes über Luca, als er ihm eine warmherzige Rede hielt. Luca hat es geschafft, wovon andere nur träumen...binnen 4 Monate hat sich Luca in las Vegas bis an die Spitze gebracht.  Luca, überschwänglich vor Glück, macht Goldmans Frau an, die sich erst wehrte, aber dann auuf die Avacen einging und die beide es auf dem Küchentich in Max' Haus trieben. Zufällig beobachtete Pauli die beiden und war fassungslos...als er Max sah, konnte Pauli ihn mit einem Trick daran hindern, sein haus zu betreten und die beiden zu erwischen.

Pauli und Frank wollen den Gewinn des neuen Casinos feiern und wollen dafür auch Claymore mit einbezieen. Claymore war in seinem Appartment gerade dabei, Torello zu kontaktieren, dass  er nun sämtliche Beweise hat, die Luca wegen betruges für viele Jahre ins gefängnis bringen würden. Doch bei dem telefonat wird er von Pauli und Holman überrascht - und beide schalteten sofort und schlugen Claymore nieder. Pauli fuhr ins Casino zurück. Luca hatte dort hohen Besuch von Manny Weisbord, der voller Lobes über Lucas geschäfte in Vegas war. Als Luca hörte, dass Claymore ein Spitzel ist, rastet er aus, liess ihn abseits der Stadt zu einem Schrottplatz bringen und verhörte und folterte Claymore dort....doch dieser hielt dich. Kordo bekniete Luca, nach vegas zurückzufahren, damit er ein Alibi hat, doch luca besteht dareauf, seinen Dreck selbst wegzuräumen und jagt Claymore 2 Kugeln in de Kopf. Es kam zu einem schweren Streit zwischen dem kühlen Denker Kordo und den aufgebrachten Luca.

Als Torello und seine Leute Claymore fanden, wars für Torello genug. Er will jetzt die Samthandschuhe ausziehen und mit brachialen Einsatz gegen Luca vorgehen. Torello wird von Nate gewahr, dass Luca Goldmans Frau bumst und sieht somit ein NBadelöhr, um Luca fertigzumachen...

Geil fand ich ja diese Oma....die sich durch ergaunerte Chips den Jackpot am einarmigen Banditen geholt hatte und alles in ihren Rock stopfte!

Und Cori? Lucas Frau scheint alles egal zu sein,,,sie hat nur noch Augen für ihren Fernseher und die Gameshows, was Ray treibt, ist ihr alles wurscht, beachtet ihn nichtmal mehr...

Wieder eine klasse Folge...man merkt, dass es Richtung Staffelfinale geht.


19. Doppeltes Spiel (Top Of The World)

Inhalt (selbstverfasst von mir)
Ray Luca ist auf dem absoluten Höhepunkt seines Lebens und wird dabei zu übermütig. Er schläft mit der Frau von Max Goldman und schmettert gute Tipps von Steve Kordo in den Himmel. Torello nutzt seine Chance, um Luca gegen Goldman auszuspielen. Es klappt. Fuchsteufelswild geht Luca auf Goldman los, konfrontiert ihn mit seiner Frau. Daraufhin rastet auch Goldman aus. Luca läßt durch Holman eine Autobombe in Goldmans Wagen legen. Sie ging auch hoch, doch Goldman überlebte schwerverletzt, weigert sich jedoch noch immer, gegen Luca auszusagen. Luca geht noch weiter und vergewaltigt die Freundin von Pauli Taglia. Dieser schwört Rache gegen Luca und sagt gegen ihn als Kronzeuge aus. Torello rückt mit seinen Männern an, um Luca zu verhaften...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 16.05.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 06.03.1987 NBC

 

Besondere Gaststars: Paul Anka (als Tony Dio), Beborah 'Blondie' Harry (Poip-Sängerin) (als Nutte Bambi)

Wiederkehrende Gaststars: Andrew Dice Clay (als Max Goldman), Johann Carlo (als Cori Luca), Jay O. sanders (als Steve Kordo), Ted Levine (als Frank Holman)

Luca ist sein ganzes Geld und ein Erfolg zu Kopf gestiegen. Niemand kann ihm irgendwas anhaben...zudem langweilt er sich und überlegt, wie er sein Adrenalin aufpumpen kann. Nachdem er bereits eine Affäre mit der Frau seines besten Freundes und Geschäftspartners Max Goldman begonnen hat, hat er das Motto "Es muß doch mehr als alles geben" erreicht - genau der punkt, der bei vielen Emporkömmlingen den schnellen Exitus bedeutet. Luca macht ein Pokerspiel und spielt in seinem eigenen Casino mit gezinkten (!!!) Karten und gewinnt gegen den Dany. Dieser entlarvt Luca beim Falschspiel, doch Luca dreht den Spiess um, schlägt ihn zusammen und hätte ihn fast ermordet und beschuldigt ihm des Betruges.  Doch alle im Casino hatten gesehen, wie es wirklich war...

Torello weiß von der Affäre von Luca mit Max' Frau und beschliesst, das als Waffe zu benutzen. Einige von Lucas geschäften platzen und Torello fädelte es soo ein, dass Goldman ihn verpfiffen hatte. Luca war rasend vor Wut...besonders als Torello ihn aus seinem eigenen Casino warf, weil er ihn wegen Betruges in seinem eigenen Casino drangekriegt hatte. Luca ist nun wie ein wildes Tier, rennt in die TV-Sendung von Max, schlägt ihn zusammen  - Max wußte ja nichts von seinem Verrat, weil er unschuldig war! Luca stachelt ihn an und erzählt ihm, dass er seine Frau bumst. daraufhin rastet auch Max aus und bricht mit seinem besten Freund. Doch Luca will mehr...er konnte Max nicht vor vielen Zeugen und laufender TV Kamera töten. Also instruiert er Holman, eine Bombe in Max Wagen zu legen. Als Max wenig später einstieg, hatte er irgendwie eine Ahnung und wollte aus dem Wagen springen, als dieser explodierte - doch Max überlebte - wenn auch schwerverletzt! Torello suchte später Max im Krankenhaus auf und hoffte, mit ihm einen kronzeugen gegen Luca aufbauen zu können. Doch Max sagte nein...trotz allem!

Luca geht noch weiter. Er macht sich an die Freundin von Pauli ran. Als die sich weigerte, schlug er sie zusammen und vergewaltigte sie. Als sie schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde, rastete Pauli aus....der sonst so sanftmütige Pauli hat sich ein Gewehr besorgt und suchte Luca, um ihn umzubringen. Er nahm dafür in einer Kneipe Leuzte als geisel. Torello gelang es, Pauli  zu überzeugen, als Kronzeuge gegen Luca auszusagen. Und Taglia sagte vor Torello und David alles aus...selbst die Leute, die Pauli getötet hatte, hing er Luca an. Dabei kam auch der Mord an Davids Vater zu Sprache, der David zum Ausflippen brachte, nun wo er die Gewissheute hatte, wer der Mörder war.

Luca gelang es, die einstweilige Verfügung von Torello, seine Casinos nicht mehr betreten zu dürfen, vorläufig zu widerrufen - doch das war Torello egal, er hatte Luca jetzt komplett durch Paulis Aussage. Torello suchte Luca in seinem Casino auf und konfrontierte ihn mit seiner Verhaftung. Luca sass dort mit seiner Nutten-Freundin Bambi (übrigens gespielt von der bekannten Pop-Sängerin Deborah Harry alias Blondie. Luca rastete nun komplett aus....

Morgen dann das Staffel-Finale...bin schon gespannt darauf. Heute gabs mal einen Doppelpack, weil ich unbedingt die Staffel morgen durchbekommen möchte.

Mann, mann, mann...Luca ist auch wirklich selten dämlich - er hat wirklich alles - dann wirft er alles weg, pennt mit Goldmans Frau und mißhandelt Paulis Freundin....er verletzt seine beiden besten und treuesten Freunde...und wofür? Für nichts im Endeffekt! Für Nervenkitzel, weil ihm ja eh keiner was kann....tja, durch solche Höhenflüge sind schon ganz andere tief gefallen....

Geniale Folge....


20. Rien ne va plus (Ground Zero)

Inhalt (selbsterstellt von mir)
Pauli Taglia sagt vor Gericht gegen Ray Luca aus und belastet ihn schwer. Frank Holman gelingt es, durch einen miesen Trick die Geschworenen durch eine Zeitung zu beeinflußen, worauf der Richter den prozess für ungültig erklärt und einen neuen termin in einigen Monaten benennt. Luca kommt für die zeit gegen Kaution auf freien Fuß. Torello kochte vor Wut!. Manny Weisbord kocht ebenfalls vor Wut, dass Luca ihn so dermaßen enttäuscht hat, gibt ihm aber eine zweite Chance. Luca soll fortan mit Nat Martino zusammenarbeiten, was Luca garnicht passt. Als Luca erfährt, dass Martino ein Informant fürs FBI ist, will er ihn  töten. Luca ahnt nicht, das alles nur eine ausgeklügelte Falle von Torello war. Torello wiederum ahnt nicht, dass Pauli die Nase voll hat, ewig für Monate bewacht zu werden und eilt seinem ehemaligen Chef Ray Luca zu Hilfe...

Deutsche Erstausstrahlung: Di 23.05.1989 RTLplus
Original-Erstausstrahlung: Fr 13.03.1987 NBC

 

Bekannte Gaststars: James Russo (als Nat Martino)

Wiederkehrende Charaktere: Johann Carlo (als Cori Luca), Ted Levine (als Frank Holman), Joseph Wiseman (als Manny Weisbord), John Vickery (als Everett Steele), Jay O. Sanders (als Steve Kordo)

Um Pauli vor Ray Luca zu beschützen, läßt Torello ihn in einem Luftschutzbunker verstecken und bewachen. Nate Grossman grübelt...als seine Kollegen ihn fragen antwortet Nate "Stellt euch mal vor, wenn es jetzt zu einem Atomkrieg kommen würde....alle Menschen auf der Welt würden sterben, der einzige, der überleben würde und die erde neu bevölkern müßte, wäre Pauli Taglia....das macht mir Angst!"  Alls wiehern vor Lachen.

Am Folgetag sagt Pauli tatsächlich gegen ray aus und ray kocht vor Wut. Doch Luca hat ein As im Ärmel: Frank Holman. Dieser sagt munter der Presse seine Verbindungen zu Luca und alles mögliche. Danach läßt Holman den eigentlich gut abgeschirmten Gecshworenen eine Zeitung zukommen, so dass sie nun korrumpiert sind. Der Richter hat keine andere Wahl, als die Jury für befangen zu erklären und den Prozess aufzulösen und beraumt einen neuen Termin an...ein einigen MOnaten! Steele, Lucas Anwalt, gelingt es, Luca solange für 750.000 Dollar auf Kaution freizulassen. Torello kocht nun vor Wut und Luca spaziert lachend heraus. Pauli ist fassunngslos...

Pauli wurde wieder zu seiner Freundin in den Luftschutzbunker gebracht, wo er mit ihr die nächsten Monate bis zum neuen Prozess verweilen soll..

Mafiosi Nat Martino kommt nach Vegas und erkklärt Luca, dass er ab sofort unter Weisbords Befehl die Casinos von Luca zu 50% übernehmen soll. Luca ist ausser sich und weigert sich. Daraufhin entbrennt ein Kleinkrieg zwischen Martino und Luca. Zuerst verübt Luca ein Attentat auf Martino, dieser rächt sich wenig später mit einem Brandanschlag.  Weisbord wird das alles nun zuviel und reist anch Vegas und liesst Luca ordentlich die Leviten. Weisbord würde Luca am liebsten töten lassen, alleine für das, was Luca seinem Ziehsohn Max Goldman angetan hatte...und Paulis Freundin. Weisbord ist schwer enttäuscht von Luca, er sei nicht der Manager, ür den er ihn aufbauen sollte, sondern nur ein irrer Killer. Dock Manny mußte Max versprechen, dass er Luca nicht töten läßt und zähneknirschend hält er sein Wprt. Er weist Luca jedoch streng darauf an, künftig mit Martino zusammenzuarbeiten...

Was neimand weiß - Martino arbeitet seit Jahren als Informant für das FBI. Torello wird jetzt mit seinem team darüber in Kenntnis gesetzt, als die sich an Martino ranhängen wollten, da er nun mit Luca zusammenarbeitet. Torello sieht die Chance, Luca damit eine Falle zu stellen. Er heuert eine Nutte an, baut sie als FBI Sekretärin auf, die sich an Holman ranmachen soll...das klappt und Holman verlangt von ihr, dass sie Unterlagen gegen Luca ihm bringen soll....Torellos Plan ging auf! Er läßt durch sie Holman Fotos unterschustern, die Martino zusammen mit dem FBI zeigen. Holman zeigt die Bilder wenig später Luca - der ist ausser sich und beschliesst, Martino aufzuzsuchen um ihn zu töten. Manny würde schon sein OK geben, wenn er die Wahrheit erfährt, denkt Luca...

Luca ahnte ja nicht, dass alles nur eine Falle von Torello war. Als Luca bei Martino mit einer Schrotflinte auftauchte, wurde Luca von Torello und seinen Leuten überrascht. dennoch gelang es Luca, in die Wohnung zu kommen und Martino zu erschiessen. Auf Lucas Flucht gelingt Torello, ihn 2 Kugeln zu verpassen. Auch Luca konnte Torello ebenfalls zwei Kugeln verpassen. Berbissen kämpften beide nun bis aufs Blut. Da geschah das Unfassbare: Pauli Taglia tauchte auf! er hatte keinen Bock mehr, Monate lang in einem engen Raum für nichts eingepfercht zu sein, er schickte seine Freundin...seine große Liebe zum Teufel und holte den erstaunten Luca ab. Beiden gelang die Flucht. Pauli rettete Luca das Leben...ist aber schwer verletzt. Auch Torello brach auf der Strasse nun zusammen.

Pauli brachte Luca aus vegas heraus...zu einem geheimen versteck mitten in der Wüste - und Pauli war ganz stolz darauf. Als Luca sich die Hülle genauer anschaute, konnte er es kaum glauben..Pauli, dieser Vollpfosten hatte ihn zu einem Atomtestgelände gefahren, wo  gerade heute Atomtests durchgeführt werden sollten. Luca sagte noch "Pauli....du Idiot...erst läßt duc mich verhaften, dabei werde ich angeschossen und nun bringst du mich zu einem Atomtestgelände.!   Luca und Pauli konnten gerade noch ins Auto zurück, als die Atomversuche anfingen...dort endete die Folge, somit mit einem fetten Cliffhanger!

Denn:

01. Haben es Luca und Pauli geschafft, sich noch in Sicherheit zu b ringen?
02. Überlebt Torello die schweren Schuverletzungen?
03. was blüht Torello wegen seiner Falle an Luca, wodurch FBI Informant Martino ums Leben kam?
04. Dadurch, dass Pauli wieder zu Luca gehört, ist der gesamte prozess ohne den Hauptzeugen absolut gegenstandslos geworden...

Aber die ersten beiden Antworten sind natürlich aus heutiger Sicht klar, da alle 3 Akteutre in Staffel 2 wieder dabei sind.