The Expendables III (USA, 2014)

Inhalt vom Film

 

ReWatch gemacht am: 19.10.2014

 

Diskussionsthread in meinem Forum

Ich fand ihn ziemlich super, wenngleich merklich schwächer als Teil 1 und 2. Ich kann die Kritikpunkte nachvollziehen, die etwas herabgestufte Action und das junge Team waren Schwachstellen im Film (wobei Ronda Rousey mir eigentlich gut gefallen hatte - dies war übrigens ihr allererster Film ihrer Karriere, gleich nach Fast and the Furious 7 - sie scheint also im Actiongeschäft zu bleiben.

Die Sprüche waren auch weniger...stimmt schon, Banderas wirkte wie ein gelenkiger Pausenclown. Kelsey Grammer hatte mir jedoch recht gut gefallen.

Auch nicht so toll fand ich, dass man keine Kampfszenen von Jet Li sah, er war zu 90% ja nur mit scheissen aus dem Flugzeug beschäftigt....ich dachte sogar über weite Strecken, er spielt garnicht mit, tauchte erst nach etwas über die Hälfte des Films erstmals auf. Auch von Arnie sah man sehr wenig, überhaupt muß ich sagen, dass Arnie nach seiner Rückkehr ins Schauspielerwesen sehr nachgelassen hat. Ausser bei seinem Erstling "Last Stand" hatte man actionmäßig ihn kaum richtig in Aktion geehen - sicher, er ist nicht mehr der jüngste - aber Stallone ist sogar ein Jahr älter, aber Stallone wirkt dagegen sehr viel frisch und actionreicher.

Schade, dass Willis und Norris gefehlt haben. Van Damme auch...aber den hatte ich irgendwie nicht vermisst in den Film.

Aber unterm Strich - hatte mir der Film sehr gut gefallen